Graphs - Workflow Diagram Hero Banner

Workflow-Diagramme

Erstelle mit dem kostenlosen Workflow-Diagramm-Generator von Canva ein Workflow-Diagramm, das deine Effizienz steigert. Sei mit den schön gestalteten Vorlagen von Canva einen Schritt voraus und veranschauliche mit unseren intuitiven Whiteboard-Tools und -Elementen ganz einfach jeden Geschäftsprozess, egal wie komplex er ist.
SkyScanner
Playa Bowls
Painting with a Twist
Realty Austin
Engie
City of Los Angeles

Erstelle online ein Workflow-Diagramm

Workflow-Diagramme zeigen, was zu tun ist, wie es zu tun ist und wer dafür zuständig ist, die Arbeit zu erledigen. Wenn du ein Workflow-Diagramm für Dokumentationen, Audits oder Schulungen benötigst, ist der kostenlose Online-Workflow-Diagramm-Ersteller von Canva genau das richtige Tool für dich. Finde die Workflow-Vorlage, die du brauchst, um Geschäftsprozesse schriftlich festzuhalten. Arbeiten du und dein Team an einem langen, komplizierten Workflow? Gar kein Problem! Die unendliche Arbeitsfläche von Canva-Whiteboards gibt euch allen Platz und sämtliche Design-Elemente, die ihr dafür benötigt.

Unendlicher Raum für unbegrenzte Ideen

Professionell gestaltete Vorlagen für die Optimierung deiner Workflows

Tausche dich mit jedem aus, jederzeit und auf jedem Gerät

Leite einen Workshop mit Whiteboard-Elementen, Haftnotizen und einem Timer

Bette deine Workflow-Diagramme unkompliziert in Docs, Präsentationen und mehr ein

Einfache Online-Whiteboard-Tools und Datenvisualisierung


So erstellst du ein Workflow-Diagramm

How to create a workflow diagram
Erstelle ein Workflow-Diagramm(wird in einer neuen Registerkarte oder einem neuen Fenster geöffnet)

Öffne Canva auf deinem Desktop oder in deiner mobilen App und suche nach „Workflow-Diagrammen“, um ein Whiteboard zu erstellen.

Lege den Geschäftsprozess fest, den du veranschaulichen möchtest. Dann durchstöbere unsere Workflow-Diagramm-Vorlagen und wähle ein Layout aus, das zu deinem gewählten Geschäftsprozess passt.

Sammle alle Informationen über deinen spezifischen Workflow und ermittle die zu tätigenden Schritte, Entscheidungen, Ressourcen und Verantwortlichkeiten jeder beteiligten Person. Erstelle dann schrittweise mit der von dir gewählten Vorlage dein Workflow-Diagramm.

Beschreibe den Startpunkt in einem Oval. Platziere dann jeden Schritt oder jede Aktion in einem eigenen Rechteck. Wenn die Sequenz eine Entscheidung oder einen Zustand erreicht, verwende eine Raute, die die Sequenz in verschiedene Pfade aufteilt. Füge weitere Rechtecke, Rauten und Verbindungslinien hinzu und beschreibe die Endpunkte wiederum mit Ovalen. Füge Symbole, Sticker und Illustrationen aus unserer kostenlosen Medienbibliothek hinzu, um deinem Workflow-Diagramm Kontext zu geben. Vergiss nicht, auch einen Titel einzutragen.

Lass dein Team einen Blick auf dein Workflow-Diagramm werfen. Teile dazu einen Bearbeitungs-Link oder lade alle Beteiligten per E-Mail zur Ansicht ein. Arbeitet gemeinsam an eurem Workflow-Diagramm: Finalisiert alle Details, führt Brainstorming-Sessions mithilfe des integrierten Timers durch und nutzt virtuelle Haftnotizen, um Kommentare und Vorschläge zu hinterlassen. Sobald das Diagramm fertig ist, kannst du es direkt aus dem Editor heraus präsentieren oder alternativ als PDF herunterladen.
Erstelle ein Workflow-Diagramm(wird in einer neuen Registerkarte oder einem neuen Fenster geöffnet)

Was ist ein Workflow-Diagramm?

Ein Workflow-Diagramm ist eine Art von Flussdiagramm, das einen Geschäftsprozess abbildet. Es beschreibt die Schritte oder Maßnahmen, die erforderlich sind, um vom Beginn eines Prozesses bis zu seiner Lösung zu gelangen. Es zeigt auch Bedingungen oder Schlüsselentscheidungen im Prozess an, die eine Sequenz in zwei Pfade spalten. Workflow-Diagramme veranschaulichen einen Prozess und helfen dir dabei, Engpässe zu erkennen und deinen Betriebsablauf schnell und effizient zu gestalten. Außerdem kannst du damit alle Beteiligten mit ihren Rollen und Verantwortlichkeiten auf dem Laufenden halten.

Wofür werden Workflow-Diagramme verwendet?

Graphs - Workflow Diagram Promo Showcase 01

Workflow-Diagramme werden für viele Dinge verwendet, aber meistens werden sie aus einem von zwei Gründen erstellt: Ein neuer Prozess soll eingeführt oder ein bestehender Prozess verbessert werden.

Genau deshalb ist es ratsam, das Workflow-Diagramm mit deinem Team zu erstellen, unabhängig davon, ob du im Marketing, in der Software-Entwicklung oder in einem anderen Bereich tätig bist. Sammelt so viele Informationen wie möglich, um Einblicke in Ineffizienzen und Redundanzen in eurem Workflow zu erhalten. Gemeinsam könnt ihr eine vollständige Liste aller Dinge erstellen, die im Prozess erledigt und verbessert werden sollen.

Erstelle ein Workflow-Diagramm, um alle auf dem Laufenden zu halten

Graphs - Workflow Diagram Promo Showcase 02

Veranschauliche ganz einfach jeden Workflow – mit unserem intuitiven Diagramm-Gestalter. Entwirf einen Workflow, der Schritt-für-Schritt dein Bestellungs-Tracking, Mitarbeiter-Onboarding, deine Gehaltsabrechnung und vieles mehr veranschaulicht. Gib deinem Team ein klares Verständnis über seine Verantwortlichkeiten und erstelle eine solide Dokumentation deiner Prozesse. Ein Workflow-Diagramm sorgt nicht nur für reibungslose Abläufe, sondern dient auch als Sprungbrett für informiertere Geschäftsentscheidungen. Unabhängig davon, ob du im Bereichen IT, Gesundheitswesen oder E-Commerce tätig bist – ein von Canva erstelltes Workflow-Diagramm kann deine Prozesse standardisieren und als effektive Workflow-Source-of-Truth für dein Team dienen.

Vorlagen mit universellen Workflow-Symbolen

Graphs - Workflow Diagram Promo Showcase 03

Unsere Workflow-Diagramm-Vorlagen verwenden Standardsymbole und -formen, die das Rätselraten bei der Erstellung von Workflow-Diagrammen erleichtern: Ovale für Anfang und Ende, Rechtecke für Aktionen, Rauten für Entscheidungen oder Bedingungen und Pfeile, um den Fluss von einem Schritt zum nächsten anzuzeigen. Jede Workflow-Diagramm-Vorlage ist vollständig anpassbar, sodass du beliebig viele Schritte und Bedingungen hinzufügen kannst. Platziere Kreise, um Sprünge im Prozess anzuzeigen. Darüber hinaus kannst du die Farben und Größen der einzelnen Elemente individuell anpassen und mit verschiedenen Schriftstilen experimentieren. Möchtest du dein Diagramm aufpeppen? Füge Stockfotos, Symbole oder Sticker aus unserer kostenlosen Medienbibliothek hinzu, um langweiligen Flussdiagrammen Leben einzuhauchen.

Eine große Arbeitsfläche für umfangreiche Prozesse

Graphs - Workflow Diagram Promo Showcase 04

Arbeitest du an einem umfangreichen, komplizierten Workflow-Diagramm? Unser Online-Whiteboard bietet dir genügend Platz, um selbst den komplexesten Arbeitsablauf darzustellen. Mit der unendlichen Arbeitsfläche können du und dein Team große Sequenzen mit all ihren Sprüngen und Bedingungen skizzieren. Stöbere einfach durch die Elemente in unserer Medienbibliothek, um Formen und Symbole für alle Arten von Workflows zu finden und diese in deinem Design zu nutzen. Erstelle ein Swimlane-Diagramm, um verschiedene Jobrollen zu unterscheiden, ein SIPOC-Modell, um übergeordnete Bestellprozesse zu beschreiben, oder ein UML-Diagramm(wird in einer neuen Registerkarte oder einem neuen Fenster geöffnet), um dein Systemverhalten zu veranschaulichen. Von einfachen Prozessabläufen bis hin zu komplexen Geschäftsprozess-Modellierungsnotationen (BPMN) ist ein Workflow-Diagramm-Whiteboard eine einfache Möglichkeit, Strukturen zu veranschaulichen.

Gestalte den Workflow gemeinsam mit deinem Team

Graphs - Workflow Diagram Promo Showcase 05

Wenn du einen Workflow gemeinsam mit deinem Team erstellen willst, schicke ihnen eine Einladung zur Bearbeitung deines Workflow-Diagramms, sodass ihr gleichzeitig in Echtzeit an eurem Canva-Whiteboard arbeiten könnt. Schließlich ist das beste Workflow-Schema jenes, das Erkenntnisse aus verschiedenen Perspektiven miteinbezieht.


Nutze den eingebauten Timer, um produktiv zu bleiben. Möchtest du Kommentare und Vorschläge hinterlassen? Nutze unsere anpassbaren Haftnotizen. Mit einem Whiteboard kann dein Team sicher sein, dass dein finales Workflow-Diagramm detailliert und präzise aussehen wird. Wenn du es mit dem Rest deines Unternehmens teilen möchtest, exportiere dein Whiteboard ganz einfach als PDF- oder Bilddatei, die du teilen oder zu deinen Canva-Docs(wird in einer neuen Registerkarte oder einem neuen Fenster geöffnet) und Präsentationen hinzufügen kannst.

Lass dich von unseren Workflow-Diagramm-Vorlagen inspirieren

Erledige Aufgaben schneller mit einer Vorlage für Workflow-Diagramme, die du ganz nach Bedarf an deinen Geschäftsprozess anpassen kannst. Individualisiere die Farben und Schriftarten und füge Bilder hinzu. Wähle einfach eine Vorlage aus, um direkt mit deinem Whiteboard-Design loszulegen.
Anführungszeichen
„Mein Lieblingsaspekt von Canva ist definitiv die Möglichkeit, mit Canva Infografiken zu erstellen. Ich habe diese Funktion im letzten Jahr oft genutzt, um verschiedene Arten von Diagrammen und Grafiken zu erstellen, und sie sind immer toll geworden!“

Anon


Häufig gestellte Fragen

Um ein Workflow-Diagramm zu erstellen, wähle zunächst den Geschäftsprozess aus, den du abbilden möchtest. Lege die Start- und Endpunkte fest und sammle dann so viele Informationen wie möglich über die Schritte dazwischen. Beschreibe alle notwendigen Maßnahmen sowie die Personen, die für alle Aktionen und Entscheidungen zuständig sind. Erstelle dann den Workflow mithilfe einer unserer Online-Whiteboard-Vorlagen. Lade auch dein Team dazu ein, das Workflow-Diagramm mit dir zu designen.

Grundsätzlich sind alle Workflow-Diagramme Flussdiagramme, aber nicht alle Flussdiagramme auch Workflow-Diagramme. Ein Flussdiagramm ist ein übergeordneter Begriff für Diagramme, die die Schritte eines Prozesses darstellen. Ein Workflow-Diagramm ist indessen eine bestimmte Art von Flussdiagramm, das den Prozess einer Organisation mithilfe eines Standardsatzes an Symbolen (Rauten für Bedingungen, Rechtecke für Aktionen usw.) veranschaulicht.

Organisationen erstellen Workflow-Diagramme aus verschiedenen Gründen; dazu gehören die Standardisierung oder Dokumentation von Prozessen, die Festlegung von Rollen und Verantwortlichkeiten sowie die Suche nach Möglichkeiten zur Verbesserung der Effizienz. Was auch immer das Ziel deines Workflow-Diagramms ist, mit unserem Workflow-Diagramm-Editor kannst du es schnell und einfach erstellen.

Ein Workflow-Diagramm umfasst die folgenden entscheidenden Komponenten: Eingabe, Transformation und Ausgabe. Die Eingabe (Input) bezieht sich auf die Information, die Ausrüstung und/oder das Kapital, die/das für jede Aktion benötigt wird. Die Transformation bezieht sich auf die an der Eingabe vorgenommenen Änderungen. Die Ausgabe (Output) ist schließlich das Ergebnis der Verarbeitung der Eingabe. Alle diese Elemente müssen in deinem Workflow-Diagramm berücksichtigt werden.

Ein gutes Workflow-Diagramm kommuniziert jeden Schritt klar und zeigt, was getan werden muss, um zum Endpunkt zu gelangen. Insgesamt bieten gute Workflow-Diagramme einen hervorragenden Einblick in deinen Geschäftsprozess und helfen dir dabei, Engpässe und Redundanzen zu identifizieren, um deine Geschäftsabläufe zu optimieren. Stelle also sicher, dass dein Diagramm vollständig ist, und lade dein Team dazu ein, mit dir an einem Whiteboard für Workflow-Diagramme zu arbeiten.

Verwandte Grafiken und Diagramme

Verschaffe dir mit einem Workflow-Diagramm einen klaren Überblick über deinen Prozess