hero-image-hand-planting-mangroves

Eine nachhaltigere Zukunft gestalten

Die Nachhaltigkeitsziele und -praktiken von Canva


Wir sind stolz darauf, was wir geleistet haben und freuen uns auf unsere großen Ziele

2021
weltweit klimaneutral
+90 %
Rückgang der Emissionen von Cloud-Diensten
2028
Wir arbeiten daran, Betriebsabläufe vollständig zu dekarbonisieren
3.5M+
bis 2022 gepflanzte Bäume
800+
Klimavorlagen
canva-value-be-a-force-for-good-sticker

Werden Sie mit mutigen Klimamaßnahmen eine Kraft für das Gute.

Der wissenschaftliche Konsens ist eindeutig: Wir müssen die globale Erderwärmung auf 1.5 °C. beschränken. Um dies zu erreichen, muss der Planet die Emissionen bis zum Jahre 2030 um 50 % reduzieren und bis 2050 eine Netto-Null-Emission erreichen.

Geleitet von unserem zentralen Wert „Eine Kraft für das Gute sein“ strebt Canva das ultimative Ziel an, bis 2028 vollständig kohlenstofffrei zu sein. Das bedeutet, dass wir daran arbeiten, dass die Canva und ihren globalen Operationen zuschreibbaren Kohlendioxidemissionen mit den Emissionen von Scope 1, 2, und 3. null betragen.

Jenseits von Netto-Null

Die australischen Standorte von Canva sind schon seit 2020 klimaneutral. Seit 2021 ist unsere gesamte weltweite Geschäftstätigkeit, inklusive Druckereien und Tochtergesellschaften ebenfalls klimaneutral. Wir haben jetzt die Phase Jenseits von Netto-Null begonnen, in der wir uns auf Regeneration, den Ausbau unseres Einflusses und die Heilung des Planeten konzentrieren mit dem endgültigen Ziel der „True Zero“ bis 2028.

canva-community-photo


Nachhaltige Büros

  • canva-kitchen-man-cooking
  • canva-recycling-bins
  • canva-bee-hive-rooftop


canva-building-facade-sydney

Betrieb mit erneuerbaren Energien

Die australischen Betriebe werden mit erneuerbarer Energie versorgt. Wir arbeiten derzeit daran, die Erzeugung und den Verbrauch erneuerbarer Energien 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche anzupassen. Unsere regionalen Niederlassungen in den Philippinen, China, US und Europa werden in naher Zukunft folgen.

Sie drucken, wir pflanzen

Für jeden Druckauftrag, der bei Canva eingeht, pflanzen wir einen Baum - eine einfache Idee mit großer Wirkung.

Bis zum Ende 2022 sollen 3.5 Millionen Bäume gepflanzt werden, wobei der Schwerpunkt auf einer natürlichen Wiederherstellung liegt, die das Verhalten eines Naturwaldes imitiert. Die ausgewählten Anbauorte werden nach dem Grad der Abholzung und der Armut der jeweiligen Region ausgewählt. Wir haben uns dazu verpflichtet, mit den lokalen Dörfern und Gemeinden zu arbeiten, um eine erfolgreiche und langfristige Wiederaufforstung zu erreichen.

Durch die Schaffung von Arbeitsplätzen, z. B. als Gärtner und Standortleiter, tragen wir auch zur Schaffung sozialer Vorteile für die örtlichen Gemeinden bei.

girl-planting-seeds
man-harvesting-plants

Dekarbonisierung

Kohlenstoffkompensationen sind ein wichtiger Ausgangspunkt, aber sie sind nicht unser Schwerpunkt. Im Einklang mit der Begrenzung der Erwärmung auf 1.5 °C, ist Canva fest entschlossen, die Herausforderung eines kohlenstofffreien globalen Betriebs bis 2028 in Angriff zu nehmen.

Wir werden unser Augenmerk auf Materialien und die Prinzipien der Kreislaufwirtschaft richten und uns gleichzeitig auf unsere Lieferkette konzentrieren, um zu verstehen, welche Maßnahmen jeder unserer Beschaffungspartner ergreift, um seinen ökologischen Fußabdruck zu verringern und welche Standards er einhält. Das ist für unser langfristiges Ziel der Dekarbonisierung von zentraler Bedeutung.

Fokus auf wirksame Guthaben

Für Canva ist es wichtig, bei der Handhabung von Emissionsgutschriften transparent zu sein. Es gibt zwei Haupttypen von Emissionsgutschriften, die von der Taskforce on Scaling Voluntary Carbon Markets definiert wurden:

  1. Vermeidungs-/Reduktionsprojekte: reduzieren Emissionen von gegenwärtigen Quellen. Zum Beispiel durch die Finanzierung der Einführung von kohlenstoffarmen Technologien, wie erneuerbare Energien.
  2. Abbau-/Sequestrierungsprojekte: CO2 wird der Atmosphäre entzogen, auch durch natürliche Sequestrierung, z. B. durch Wiederaufforstung.

Wir legen den Schwerpunkt auf Abbauguthaben und planen für die Zukunft den Aufbau eigener von Landwirten verwalteter Naturregenerierungsprojekte.

mountains-forest-photo

Vorlagen zur Nachhaltigkeit

Unsere Stärke ist es, die Welt durch Design zu stärken Wir haben eine umfangreiche Bibliothek mit Vorlagen für Klimaschutzmaßnahmen erstellt, die ständig erweitert wird. Im Jahre 2021, wurden unsere Vorlagen zum Tag der Erde 3.1 Millionen Mal heruntergeladen.
lisa-blair-footer-banner-background

Lisa geht als leuchtendes Beispiel voraus.

Lisa Blair ist eine starke Kraft für das Gute. Sie ist die erste Frau, die die Antarktis im Alleingang mit einem Zwischenstopp umsegelt hat. Jetzt macht sie sich erneut auf den Weg, um die Antarktis in weniger als 100 Tagen nonstop, allein und ohne Hilfe zu umsegeln, um das Bewusstsein für den Klimaschutz zu schärfen. Wir sind mit Lisa eine Partnerschaft eingegangen, um Menschen zu positiven Umweltmaßnahmen zu motivieren.