Gestalte Namensschilder ganz einfach selbst

Erstelle einzigartige Namensschilder mit dem Drag-and-Drop Namensschild-Gestalter von Canva. Grafikdesign mit Canva ist selbst für Einsteiger kinderleicht.

Designe unvergessliche Namensschilder

Deine Gäste, Kunden oder Veranstaltungsbesucher sollen Namen lesen können, ohne nachfragen zu müssen. Sie sollen auch nicht die Augen zusammenkneifen oder sich dem Namensschild zu sehr annähern müssen. Erstelle mit Canva gut lesbare Namensschilder, die man nicht so leicht vergisst.

Canva hält eine große Sammlung an kostenlosen Namensschild-Vorlagen bereit, die sich nach Lust und Laune bearbeiten und perfektionieren lassen. Füge einfach Designelemente wie Grafiken, Symbole, Schriften und Farben hinzu. Auch ohne Vorkenntnisse wirst du in nur wenigen Minuten zum Designer.Du wirst überrascht sein, wie einfach das geht.

So erstellst du ein Namensschild

  1. Öffne Canva

    Öffne Canva auf dem Desktop oder Mobilgerät. Wenn du ein neuer Benutzer bist, registriere dich einfach mit deinem Facebook- oder Google-Konto. Wenn du schon einmal hier warst, melde dich an und suche den Designtyp „Namensschild“.

  2. Eine Vorlage wählen

    Durchstöbere die große Auswahl an Namensschild-Vorlagen von Canva für jeden Stil und jedes Thema. Wähle ein farbenfrohes Layout oder einfach ein klassisches Design. Klicke auf die Vorlage, die dir gefällt, und beginne mit deinem Design.

  3. Funktionen durchstöbern

    Finde alle Elemente ganz praktisch an einem Ort. Mit Drag & Drop kannst du Symbole, Bilder und andere Grafiken aus der Canva Bibliothek voller professionell gestalteter Elemente einfach herüberziehen. Verwende Filter mit der Fotoeffekt-Funktion.

  4. Schild personalisieren

    Du kannst deine eigenen Grafiken oder Bilder verwenden, um deinem Design eine persönliche Note zu verleihen. Experimentiere mit dem Farbschema, Hintergrund sowie den Schriftarten. Kombiniere Grafiken aus verschiedenen Vorlagen.

  5. Herunterladen und drucken

    Speichere dein Design als PDF-, JPG- oder PNG-Datei. Du kannst auch hochwertige Drucke deines Designs mit Canva Print erstellen. Gehe zurück, um dein Design jederzeit zu bearbeiten.

Design für neues Namensschild öffnen

Gestalte mit Bildern individuelle und auffällige Namensschilder

Individuell gestaltete Namensschilder sind praktisch bei Unternehmensveranstaltungen oder wenn man seinen Gästen zeigen möchte, an wen sie sich wenden können. Noch seriöser wirkt es, wenn man Fotos der Personen für die Namensschilder verwendet.

Auch die Wahl eines bestimmten Themas kann eine gute Idee sein. Wähle aus über einer Million Bilder auf Canva. Zum Beispiel ein Bild der Stadt, in der die Veranstaltung stattfindet, oder ein Bild, das die Unternehmensphilosophie widerspiegelt. Oder du hast selbst das perfekte Foto. Dann lade es einfach hoch!

Gib Namensschildern eine persönliche Handschrift

Namensschilder von der Stange sind viel zu allgemein und sagen nichts über eine Marke aus. Mit Canva erstellte Namensschilder können das Image deiner Marke perfekt wiedergeben. Einer der einfachsten Wege ist, das Logo deines Unternehmens einzufügen. Lade das Logo einfach in Canva hoch und platziere es, wo auch immer du möchtest. Alle Bilder, die du einmal hochgeladen hast, werde im Upload-Ordner gespeichert.

Um die Marke stärker zu betonen, kannst du auch Schriftarten und Farben anpassen. Canva stellt dir über hundert aktuelle Schriftarten zur Auswahl. Wähle zum Beispiel Schreibschrift für einen besonders persönlichen Stil oder serifenlose Schriftarten für einen minimalistischen Look.

Speichere, teile und drucke deine Namensschilder

Du möchtest die Meinung deines Teams oder deiner Familie hören, bevor du deine Namensschilder ausdruckst? Dann teile sie mit wem du willst! Canva macht dir den Austausch mit Familie, Freunden und Kollegen ganz leicht. Klicke auf die Schaltfläche „Teilen“ und verschicke deine Namensschilder per E-Mail oder teile sie auf Facebook oder Twitter. Wähle beim Speichern PDF, hochaufgelöstes JPEG oder PNG aus. Jedes Format garantiert brillante, gestochen scharfe Ausdrucke.

Häufig gestellte Fragen

Die Standardgröße für Namensschilder beträgt 10 x 8 cm. Dies ist die Größe, die normalerweise bei Konferenzen und anderen Tagesveranstaltungen verwendet wird. Für Abendveranstaltungen beträgt die empfohlene Namensschildgröße 9 x 6 cm. Vergewissere dich, dass du die richtige Größe wählst, die zu deinem einzufügenden Logo, Titel und allen anderen Informationen passt.

Um deine eigenen Namensschilder zu drucken, lade deine Namensschild-Vorlage herunter, öffne sie in einem Word-Dokument oder in der von dir verwendeten Software, füge deinem Dokument Textfelder hinzu, fülle deine Namensschild-Designs hinein und klicke auf Drucken. Du kannst Etikettenpapier in deinen Drucker einlegen, um Namensschildaufkleber zu erstellen.

Wähle für dein Namensschild eine Schriftart, die klar, einfach und groß genug ist, damit Leute es von der anderen Seite des Raumes lesen können. Eine Schriftart mit 40 bis 45 Punkten sollte groß genug sein. Klassische Schriftarten sind Arial und Times New Roman. Vermeide kursive Schriftarten, die das Lesen der Schrift erschweren.

Noch mehr Grußkarten