30 Vorlagen für ein modernes & schickes Briefkopf-Design

BANNER-Canva-MADaturVnfE-white-page-in-typewriter-maschine

Ob privat oder geschäftlich – ein Brief braucht einen schicken Briefkopf. Hier sind 30 unterschiedliche Vorlagen für dich, von modern bis verspielt.

Egal, ob du ein eigenes Unternehmen hast und die Post, die du an deine Kunden bzw. Partner versendest, einheitlich gestalten möchtest, oder für dich persönlich einen schönen Briefkopf gestalten willst, wir haben im Folgenden 30 schicke Vorlagen zusammengesucht, die für jeden Anlass passen.

01. Klassisch

Der klassische Briefkopf für privaten Briefverkehr oder Briefe von Privatpersonen an andere umfasst in erster Linie den Namen und die Adresse des Absenders – entweder beides tatsächlich im Briefkopf oder einen Teil davon auch als Abschluss in der Fußzeile wie hier:

02. Symbolisch

Bestimmte Berufsgruppen, wie etwa Anwaltskanzleien im Beispiel unten, haben stets viel Briefverkehr zu verzeichnen. Diese schicke Vorlage hier zeigt, wie man Branchen-typische Symbole oder auch Logos stilsicher im Briefkopf-Design einsetzen kann:

03. Tierische Post

Manche Branchen, wie etwa Tierarztpraxen, können in ihrem Briefkopf ruhig auch ein wenig verspielt sein – immerhin geht es um putzige Vierbeiner. Diese Vorlage mit Hund finden wir richtig toll:

04. Nicht von dieser Welt

Nicht jeder Briefkopf muss wirklich Daten enthalten – oft dient er auch nur dazu, deine Schreiben hübscher zu machen. Diese Briefkopf-Vorlage mit Initialen-Logo fällt in diese Kategorie:

05. Für den guten Zweck

Auch Not-for-Profit-Organisationen aller Art verschicken oft Briefe – an ihre Mitglieder, mögliche Unterstützer und mehr. Hier ist ein schöner, klassischer Briefkopf, der nicht nur den Namen der Organisation, sondern auch ihren Schwerpunkt in Kurzfassung beinhaltet:

06. Briefkopf mit Seitenleiste

Dir ist vermutlich schon aufgefallen, dass wir bereits einige Briefkopf-Vorlagen in unserer Liste hatte, die eigentlich gar keine „Briefköpfe“, sondern eher „Brief-Seitenleisten“ waren. Dieser Stil ist aktuell sehr in, man kann ihn aber auch mit dem klassischen Briefkopf oben kombinieren, wie beispielsweise hier:

07. Linksbündig

Hier ist noch eine Vorlage, die eine Seitenleiste als Briefkopf verwendet und alle wichtigen Infos übersichtlich auf die linke Seite des Briefes packt.

08. Seitenverkehrt

Bei vielen Briefköpfen mit Seitenleiste werden diese oft links platziert, aber auch auf der rechten Seite des Designs wird eine Info- oder Zierleiste gezielt zum Hingucker – besonders, da dies nicht ganz so üblich ist.

09. Stylish

Minimalistisch und clever präsentiert sich dieser tolle Briefkopf samt Scherensymbol und passt zu allen Briefen, die zu Friseuren und Stylisten gehören.

10. Fotogen

Wenn du kreativ tätig bist, dann bietet es sich natürlich an, deinen Briefkopf nicht nur als Info für deine Kontaktdaten zu nutzen, sondern dort auch gleich einen Teil deiner Arbeit vorzustellen. Diese Vorlage hier räumt dir Platz dafür ein:

11. Modernes Design

Unternehmen, die sich darauf spezialisieren, Aufmerksamkeit zu generieren, sollten dies auch in ihren eigenen Briefen tun – beispielsweise mit schicken Design-Elementen wie diesen violetten Würfeln hier:

12. Initialen-Logo

Auch Briefköpfe mit simplen Initialen-Logos machen viel her und passen zu einer ganzen Reihe von Branchen, wie etwa Juweliere, Berater, Anwälte, Modelabels und mehr.

13. Zweifarbig

Farbige Hintergründe sind ein toller und einfacher Weg, um Briefe interessanter zu gestalten und Abschnitte deutlich abzugrenzen. Das kleine Symbol im Briefkopf zieht zudem Aufmerksamkeit auf deine Daten. Tipp: Du kannst es je nach deiner Branche natürlich gegen ein anderes austauschen.

14. Verträumt

Diese Briefvorlage mit minimalistischem Briefkopf und hübscher Zierleiste rechts passt perfekt zu kreativen Leuten, die berufliche oder private Schreiben verschicken möchten.

15. Natürlich grün

Genau wie ein passendes Logo im Briefkopf kann auch die Hintergrundfarbe deines Briefes schon erste Eindrücke zu dir als Person oder Unternehmen vermitteln. Diese schöne Vorlage hier drückt Natürlichkeit und Umweltbewusstsein aus.

16. Aquarell

Auch dieser Brief hält die Infos im Briefkopf minimalistisch und bedient sich stattdessen einer zusätzlichen Fußzeile mit allen Kontaktdaten. Das Aquarell im Briefkopf selbst wirkt, passend zum Thema Fotografie, kreativ und visuell ansprechend.

17. Geneigt

Hier ist eine weitere Vorlage, die den Briefkopf zu einer Seitenleiste macht – diesmal gleich mit zwei Elementen: dem großen, geneigten Namen als Blickfang und den Kontaktdaten in kleinerem Font horizontal ausgerichtet.

18. Farbenspiel

Designs, die du für deine Briefe und Briefköpfe verwendest, können auch subtil auf deine Branche oder Marke hindeuten – so wie hier, wo Pinselstriche in der Seitenleiste zum Firmennamen passen.

19. Zentriert

Briefköpfe müssen nicht unbedingt die volle Breite deines Schreibens einnehmen – auch zentriert, wie in dieser Briefkopf-Vorlage hier, sehen sie schick und ordentlich aus.

20. Gerahmt

Neben einem klassischen Briefkopf auch einen bunten Rahmen um dein Schreiben zu machen, hat gleich mehrere Vorteile: Zum einen bleibt dein Brief so in Erinnerung, zum anderen fällt er sogar inmitten eines ganzen Stapels aus Papieren auf, da er unter den sonst weiß-gerandeten Blättern als dünne, bunte Linie hervorsticht – das macht mitunter neugierig und hilft vielleicht sogar bei Bewerbungen.

21. Schlagschatten

Ein simpler Design-Trick, der in allen möglichen Lagen angewendet wird, sind Schlagschatten. Hier wird der Schatten des Briefkopfs in Weiß auf hellblaues Papier geworfen und sorgt für einen interessanten Effekt, der deinem Schreiben mehr Ausdruck verleiht.

22. Monochrom

Subtil und dennoch unglaublich schick können Schwarz-Weiß-Bilder im Briefkopf wirken. Hier ist ein tolles Beispiel dafür:

23. Thematisch

Organisationen, die sich mit ganz speziellen Themen beschäftigen, können dieses natürlich auch im Design ihres Briefkopfes deutlich darstellen. Hier ist eine Vorlage, die zu allen Dingen Tier- und Umweltschutz sowie sonstigen Vierbeiner-Themen passt:

24. Geometrisch

Berufsgruppen wie Architekten beschäftigen sich täglich mit geometrischen Formen. Wenn du deinen Beruf also auch in deinem Briefkopf thematisch aufgreifen möchtest, ohne deine eigentliche Arbeit als Foto zu präsentieren, kannst du stattdessen passende geometrische Elemente wie hier einsetzen:

25. Kommunikativ

Kommunikation ist für jede Marke und jedes Unternehmen wichtig, und wer sich als Spezialist auf diesem Gebiet etabliert, der hat vermutlich auch jede Menge Kontaktmöglichkeiten, die neben dem eigentlichen Namen und Logo untergebracht werden sollen. Diese Briefvorlage samt schickem Briefkopf bietet eine tolle Lösung dafür:

26. Trennlinien

Es gibt mehrere ansprechende Möglichkeiten, den Briefkopf bzw. die Fußzeile optisch vom Haupttext zu trennen: Farben, Abstände oder auch klassische Trennlinien wie in dieser Briefvorlage hier:

27. Blickfang

Sowohl der Briefkopf als auch die Fußzeile sind in dieser modernen Vorlage hier minimalistisch gehalten, fallen dank einiger einfacher Kniffe aber sofort auf: Ein kleiner Farbklecks an der richtigen Stelle, ein besonderer Font für den Namen sowie die gespiegelte Textausrichtung von Briefkopf und Fußzeile grenzen die Bereiche natürlich ab.

28. Trikolore

Diese Briefkopf-Vorlage setzt geschickt Farben ein, um das Schreiben interessant, aber auch harmonisch wirken zu lassen. Wichtig ist dabei, darauf zu achten, dass alle Farben in angenehmem Kontrast zueinander stehen, damit alles gut lesbar bleibt.

29. Simplistisch

Im Grunde braucht ein Briefkopf nur eines: deinen Namen. Diese Vorlage hier besinnt sich darauf und stellt diesen einfach groß und zentriert an den Anfang deines Schreibens – zusätzlich lediglich versehen mit deiner Tätigkeitsbeschreibung, um wirklich alle essentiellen Infos schon auf den ersten Blick zu vermitteln.

30. Rechnungs-Design

Zum Abschluss haben wir hier noch eine Briefkopf-Vorlage für Rechnungen anstatt klassischer Schreiben für dich – denn auch bei diesen sollen deine Kunden natürlich gleich wissen, von wem die Post stammt.

Na, welches Design gefällt dir am besten? Bevorzugst du den klassischen Briefkopf oben oder doch die modernere Seitenleisten-Variante? Was auch immer es sein soll, die Vorlagen in unserem Artikel sind nur eine kleine Auswahl aus den zahlreichen Briefkopf-Designs, die du im Canva-Editor finden und gestalten kannst. Sobald du mit dem Design fertig bist, kannst du deinen Briefkopf auch direkt via Canva drucken lassen.

Manche unserer professionellen Vorlagen, wie auch ein paar in unserer Liste oben, beinhalten kostenpflichtige Design-Elemente wie Illustrationen oder Fotos. Du kannst diese entweder erwerben oder gegen eigene bzw. andere Bilder einfach austauschen (oder auch weglassen, falls dir das besser gefällt).

Wir wünschen dir schonmal viel Spaß beim Gestalten deiner eigenen Schreiben!

Verwandte Artikel

Alle anzeigen

Erwecke deine Ideen innerhalb von wenigen Minuten zum Leben.

Mit dem einfachsten Designprogramm der Welt kannst du dich selbst ausdrücken.