Offene interessante Fragen zum Nachdenken für kreative Ideen

Bist du gerade an einem Punkt, an dem du dich nach kreativen Ideen sehnst? Etwa für ein persönliches Projekt oder für die Arbeit? Dann haben wir hier eine Liste an kreativen interessanten Fragen, die zum Nachdenken anregen und dir vielleicht die ein oder andere Eingebung bescheren.

Sich selbst oder anderen Fragen zu stellen, ist nicht nur der direkteste Weg, um Antworten zu bekommen, es ist auch eine sehr gute Möglichkeit, um zu reflektieren und sich persönlich aber auch die Liebsten besser kennenzulernen.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Canva (@canva) am

Wir haben hier eine Liste mit interessanten Fragen zusammengestellt, die sich gut dazu eignen, um herauszufinden, was man am liebsten machen möchte und welche neuen Projekte man angehen könnte. Beantworte also einfach einige dieser Fragen, um vielleicht etwas Neues über dich zu erfahren und um deine Kreativität zu fördern.

Zusätzlich haben wir die Liste mit ein paar unserer Vorlagen ausgeschmückt, falls du sofort kreativ loslegen möchtest – du kannst sie ganz nach Belieben gestalten.

Fragen für neue Eingebungen, Ideen & Wege

01. Wann hast du in letzter Zeit mal wieder etwas zum ersten Mal gemacht?

02. Was steht schon lange auf deiner Bucket List und warum hast du es noch nicht getan?

03. Wenn Geld keine Rolle spielen würde, was würdest du am liebsten machen?

04. Gibt es etwas, wovon du schon lange träumst? Wenn ja, wie könntest du das angehen?

05. Wenn du dein eigener Boss wärst, was wäre deine Geschäftsidee?

06. Was würdest du tun, wenn Scheitern keine Option wäre?

07. Welche Ziele oder Projekte hast du schon lange vor, schiebst sie aber immer vor dir her?

08. Was möchtest du auf jeden Fall einmal erleben?

Setze dir neue Ziele und überlegt dir, wie du die nächsten Projekte am besten angehen könntest. Mit dieser Vorlage hier, kannst du dir wöchentliche Teilziele setzen, um dich deinem Traum näherzubringen:

Fragen zur Setzung deiner Prioritäten

09. Was bedeutet es für dich, ein gutes Leben zu führen?

10. Wann warst du das letzte Mal so richtig unbeschwert fröhlich und was hast du dabei gemacht?

11. Was macht dich in deinem Leben momentan am meisten glücklich?

12. Denk an die vergangene Woche oder die vergangenen Monate: Was hat dir Energie gegeben, was hat sie dir geraubt?

13. Nimm dir deinen Kalender zur Hand: Für welche Dinge möchtest du dir wieder mehr Zeit nehmen?

14. Morgen hast du spontan einen Tag frei – wie würdest du ihn am liebsten verbringen?

15. Wann hast du dir das letzte Mal für dich Zeit genommen?

16. Was machst du nicht so gerne oder was möchtest du nicht mehr machen, falls du nicht musst?

17. Was hat dich zuletzt so richtig in gute Laune versetzt?

18. Welche Kleinigkeiten könntest du ändern, um deinen Tag für dich zu verbessern?

19. Wofür bist du heute dankbar?

Wenn du dir deiner Prioritäten bewusst bist, kannst du auch täglich Erinnerungen setzen, um sie nicht aus den Augen zu verlieren. Hier wäre eine Tagesplaner-Vorlage dafür, die du personalisieren könntest:

Fragen für etwas Inspiration

20. Gibt es ein Buch oder einen Film, dessen Geschichte dich besonders inspiriert hat? Wenn ja, weshalb?

21. Wie sieht deine Traumwohnung oder dein Traumhaus aus? Und wie würdest du dein eigenes Reich am liebsten nutzen?

22. Was sind die kleinen Dinge in deinem Leben, die dich glücklich machen?

23. Wovon lässt du dich gerne inspirieren?

24. Welche Persönlichkeiten, Freunde, Familienmitglieder oder Bekannte inspirieren dich und weshalb?

25. Was löst bei dir immer wieder aufs Neue Begeisterung aus?

26. Was hast du in letzter Zeit alles Neues entdeckt und wie hast du dich dabei gefühlt?

27. Wenn du täglich eine Stunde zusätzlich Zeit hättest, was würdest du machen?

Lass dich immer wieder zu neuen Ideen und Kreationen inspirieren. Zitate sind ideal dafür – hier hätten wir gleich eine Vorlage, die du mit den Sprüchen deiner Idole bestücken kannst:

Fragen zur persönlichen oder beruflichen Entwicklung

28. Welche Fähigkeiten würdest du dir gerne noch aneignen?

29. Für welche Eigenschaften wärst du gerne bekannt?

30. Welche positiven Seiten haben deine „Schwächen“?

31. Wenn du morgen deinen Beruf wechseln könntest, was wäre dein Traumjob?

32. Was kommt dir in den Sinn, wenn du an deine Arbeit denkst – wie würdest du sie charakterisieren?

33. Was hat dich dazu bewogen, den Beruf zu ergreifen, den du jetzt hast?

34. Welcher Berufung bist du gefolgt oder könntest du noch folgen?

35. Was liebst du an deiner Arbeit und worauf könntest du verzichten?

36. Wenn du ab morgen nicht mehr arbeiten müsstest, welchen Aktivitäten würdest du nachgehen und welche Projekte würdest du starten?

Schreib am besten deine persönlichen oder beruflichen Ziele auf, um dir darüber klarer zu werden, was du als Nächstes probieren möchtest. Hier wäre eine Vorlage für eine passende Schreibübung dafür:

Fragen, um dich kennenzulernen

37. Worauf bist du in deinem Leben stolz – was sind für dich deine größten Erfolge?

38. Wann hast du dir das letzte Mal selbst ein Kompliment gemacht und wofür?

39. Was sind deine größten Stärken und besten Talente?

40. Wann hast du das letzte Mal etwas spontan unternommen und wie hast du dich dabei gefühlt?

41. Was schätzt du an dir selbst am meisten?

42. Was hast du getan, als du das letzte Mal so richtig herzlich auflachen musstest?

43. Was sagt dir deine innere Stimme ganz gerne?

44. Was bedeutet für dich Glück?

45. Wann hast du das letzte Mal über dich selbst lachen müssen?

Sich selbst kennenzulernen ist wichtig, um zu wissen, was man braucht, um gut zu funktionieren. Es muss aber nicht immer eine komplett ernste Übung sein. Schreib deine liebsten Aktivitäten in eine Bingo-Vorlage für Instagram und teile deine Ideen mit anderen.

Na? Hast du etwas über dich selbst erfahren oder gar neue Erkenntnisse darüber gewonnen, was du als nächstes ausprobieren oder angehen möchtest? Wir hoffen jedenfalls, dass einige dieser kreativen Fragen interessant für dich waren und dich zu neuen Ideen oder Projekten führen werden. Falls du noch ein wenig weiterlesen möchtest, dann haben wir hier 10 kreative Bücher und 11 Serien über Design & Kunst für dich und falls du lieber gleich loslegen möchtest, geht’s hier direkt zu Canva. Viel Spaß beim kreativen Schaffen!

Deine Geheimwaffe für beeindruckende Designs