12 lustige und schöne Vatertags-Geschenkideen zum Selbermachen

Father's Day International Holiday Concept

Egal, ob du auf der Suche nach einer Kleinigkeit für den Papa bist oder den Vatertag mit allem Drum und Dran feiern möchtest, hier sind 12 schöne und lustige Geschenkideen, die du ganz einfach selber in die Tat umsetzen kannst.

Bald ist wieder Vatertag und einmal mehr können wir unseren Lieblingsvätern zeigen, wie wichtig sie uns sind. Das sollten wir zwar ohnehin regelmäßig tun, aber zum Vatertag (wie auch zum Muttertag) darf es natürlich schon mal etwas kitschiger und bunter zugehen.

Mit den folgenden Geschenken, die sich nach Lust und Laune individualisieren lassen, liegst du bestimmt richtig und findest auch sicher etwas für deinen Papa.

1. Der Klassiker: Die selbstgemachte Vatertagskarte

Ähnlich wie beim Muttertag darf natürlich auch zu diesem Anlass nicht die selbst gemachte Vatertagskarte fehlen. Du kannst dich dabei entscheiden, ob du dich mit Schere und Klebstoff selbst ans Werk machst oder lieber online eine schicke Vatertagskarte gestaltest. Wer sich für die Online-Variante entscheidet, für den haben wir hier eine Muttertagskarten-Anleitung, die sich natürlich auch praktisch auf den Vatertag und ähnliche Grußkarten-Anlässe anwenden lässt. Überleg dir zuerst, was du mit deiner Vatertagskarte ausdrücken möchtest, wähle ein passendes Vatertagsbild sowie einen schönen Spruch und schon kannst du deiner Kreativität freien Lauf lassen. Sobald du mit deinem Design zufrieden bist, kannst du es via Canva Print auch professionell drucken lassen.

Hier findest du schon mal eine Canva-Vorlage für den Vatertag, die du für deinen Papa individuell anpassen kannst:

2. Zum Basteln mit Kindern: Fotodeko oder Fotorahmen

Schöne und vor allem langlebige Geschenke, an denen sich die Beschenkten immer wieder erfreuen können, sind selbstgebastelte Foto-Wanddekos und Bilderrahmen. Online gibt es zig Anleitungen für verschiedenste Ausführungen und Schwierigkeitsgrade, sodass sich dieses Vatertagsgeschenk auch ideal für eine Bastelstunde mit den Kindern oder Enkelkindern eignet. Fürs Gestalten kannst du dich auch von der Natur inspirieren lassen und gesammelte Steine, Äste, Nussschalen oder Muscheln in der Fotodeko verewigen. Auch Stoffe, Zwirne, Borten und Knöpfe kommen gut zum Einsatz, falls man ältere oder schlichte Bilderrahmen wieder aufpeppen oder edle Wanddekos kreieren möchte.

Bild von Siri via Canva Photos

3. Für besonders Brave: Vatertags-Auszeichnung

Wer Papa in diesem Jahr besonders loben möchte, der kann ihm ein lustiges Zertifikat oder eine witzige Auszeichnung basteln. Mit Vorlagen – wie etwa jenen von Canva hier –, die du nur mehr personalisieren und ausdrucken musst (und noch weiter verzieren oder bemalen kannst), gelingt dir das auch relativ schnell. Ein ideales Geschenk also, das sich auch super zum Basteln mit Kindern eignet. Am besten überlegt ihr euch gemeinsam diverse Kategorien, in denen Papa im letzten Jahr besonders herausragend war. Wie wäre es zum Beispiel mit „Bester Vorleser“, „Grüner Daumen Award“ oder „5-Mützen-Koch“? Die selbst gebastelten Auszeichnungen könnt ihr ihm dann beim Frühstück nach und nach höchst zeremoniell „verleihen“.

Hier findest du gleich eine Zertifikat-Vorlage, die du bearbeiten, ausdrucken und dann noch beliebig weiter dekorieren kannst:

4. Was zum Anziehen: Selbst entworfenes „Bester Papa“-T-Shirt

Lass doch die mega-kitschigen T-Shirts mit „Bester Papa“-Aufschrift im Geschenkeladen hängen. Stattdessen kannst du ganz einfach selbst ein stilsicheres und persönliches Shirt als Vatertagsgeschenk entwerfen. Der Vorteil dabei: Du hast volle kreative Kontrolle und kannst aus einem witzigen Gag-Geschenk, das möglicherweise schnell im Schrank verschwindet, ein edles, nützliches T-Shirt kreieren, das gut sitzt und klasse aussieht. Dazu brauchst du dir nur einen pfiffigen Spruch überlegen, diesen dann schön gestalten (geht ganz einfach mithilfe von Vorlagen), eine schöne Schriftart finden und dann auf ein gut geschnittenes einfarbiges T-Shirt drucken lassen. Weiß, Schwarz und Hellgrau bieten sich als Farben am ehesten an, da fast jedes Design gut passt, aber auch bunte Farben können schick aussehen mit einem harmonierenden Design.

Eine mögliche T-Shirt-Vorlage von Canva zum Thema Vatertag findest du hier:

5. Was Kulinarisches: Vatertags-Brunch oder -Frühstück

Was gibt es Schöneres, als gemeinsame Zeit zu schenken? Daher lass den Vati einfach beim Brunch hochleben. Koche dazu am besten seine Lieblingsgerichte und überrasche ihn mit einer selbst gemachten Vatertagskarte. Brunch ist eine angenehme, zwanglose Art, um gemeinsam zu essen und Zeit zu verbringen, da sich immer etwas tut (vor allem, wenn man den Brunch als Buffet gestaltet). Zudem zieht sich das Essen oft auch schön genüsslich in die Länge. Eine ähnlich entspannte Alternative und Überraschung wäre das Frühstück ans Bett für einen gemütlichen Start in den Vatertag.

Bild von alenashekhovtcovaphotos via Canva Photos

6. Voll mit Erinnerungen: Familien-Fotobuch

Viele Eltern stöbern gerne durch Familienalben und es ist auch etwas ganz Besonderes, beisammenzusitzen und sich an gemeinsame Familienurlaube zu erinnern oder sich über Papas Schlaghosen aus den 70er-Jahren zu amüsieren. Also warum nicht anlässlich des Vatertags ein neues Album oder Fotobuch gestalten? Bei der Themenauswahl kannst du der eigenen Kreativität vollen Lauf lassen – wie wäre es zum Beispiel mit einem Kinder-Zeitraffer-Fotobuch mit Bildern von jedem Jahr seit der Geburt bis heute. Falls du das Album online gestalten möchtest, kannst du dies in Canva direkt machen und dein fertiges Fotobuch via Canva Print drucken lassen.

Hier wäre gleich eine schöne Vorlage für ein schickes Familienalbum zum Vatertag:

7. Was Leckeres: Selbstgemachte Schokotrüffel

Schokolade kommt einfach immer gut an, also warum nicht zur Abwechslung mal Pralinen selbst herstellen, anstatt sie zu kaufen. Falls der Papa eine Lieblingssorte hat, weißt du ohnehin schon, welche du probieren kannst, ansonsten lässt du dich einfach von den vielen Rezepten online inspirieren. Schokotrüffel müssen nicht schwierig sein – ganz im Gegenteil, es gibt Rezepte für jedes Kochniveau und jeden Zeitraum, der zur Verfügung steht. Die fertigen Schokotrüffel packt man dann am besten in ein edles Einmachglas, bastelt noch ein schönes Etikett und wer will, kann auch noch eine schicke Rezeptkarte für „Papas Schokopralinen“ gestalten.

Hier haben wir schon mal eine schöne Rezeptkarten-Vorlagen auf Canva für dich gefunden:

8. Was Neues: Vatertag so richtig zelebrieren

Warum nicht den Vatertag daheim mal so richtig feiern – mit einem vollen Papa-Programm? Wer Zeit und Lust hat, kann dafür Deko basteln, Snacks und Getränke vorbereiten und einen losen Tagesplan entwerfen. Viele der Punkte, die wir hier erwähnen, könnt ihr einfließen lassen, wie etwa den Brunch oder das Durchblättern der Fotoalben, aber ihr könnt euch auch andere spannende Programmpunkte, wie etwa einen Brettspiele-Nachmittag oder Grillen im Garten, überlegen. Abends könnt ihr dann den Tag gemütlich beim Filmschauen mit Popcorn ausklingen lassen (Papa darf natürlich den Film auswählen!).

Falls du sogar ein witziges Tagesprogramm als Überraschung für den Papa gestalten willst, hätten wir hier eine Vorlage, die du nach Belieben gestalten kannst:

9. Für Abenteurer: Erlebnisgutschein

Falls dein Papa schon immer mal etwas Spezielles machen wollte, dann erfülle ihm doch den Wunsch mit einem persönlich gestalteten Erlebnisgutschein. Du kannst sogar noch einen Schritt weiter gehen und anbieten, den Tag gemeinsam zu verbringen, um so schöne Erinnerungen zusammen zu schaffen. Falls du dir nicht sicher bist, was ihm am meisten Spaß machen könnte, kannst du dich online bei den vielen Erlebnisanbietern inspirieren lassen oder dich mit dem Rest der Familie austauschen – vielleicht ergibt sich dabei sogar ein größeres gemeinsames Geschenk.

Eine thematische Gutscheinvorlage von Canva wäre diese hier, die du individuell verändern und umgestalten kannst:

10. Was Ausgefallenes: Ein selbst geschriebener Spruch

Man muss nicht gleich zum nächsten Goethe mutieren, aber sich sein eigenes Vatertagsgedicht zu überlegen, hat doch was. Vor allem drückst du Papa damit aus, wie wichtig er dir ist, da du dir extra die Zeit genommen und dich auch aus der eigenen Komfortzone getraut hast, um ihm ein sehr persönliches Geschenk zu machen. Zudem kannst du mit den eigenen Worten genau das ausdrücken, was du ihm sagen möchtest. Du kannst den Spruch schön auf Papier festhalten und einrahmen oder in einem Kuvert übergeben, damit er ihn sich immer wieder mal ansehen und lesen kann.

Bild von Startup Stock Photos via Canva Photos

11. Klassiker neu interpretiert: Vatertags-Tasse mit Latte Art

Ein Vatertagsgeschenk, das man in jedem Geschenkeladen findet: Die „Bester Papa“-Tasse. Dieser Klassiker unter Vatertagsgeschenken muss aber nicht mehr verstaubt oder kitschig sein, sondern kann mit ein bisschen Kreativität zu einer einzigartigen, schicken Geschenkidee werden, mit der Papa gerne den Tag beginnt. Zudem kannst du die Tasse gleich am Frühstückstisch einweihen, indem du dich mit kunstvoller Latte Art so richtig ins Zeug legst. Anleitungsvideos zu den verschiedensten Kaffeekunstwerken und auch dazu, wie man sich mögliche Vorlagen für Zimt, Kakaopulver und Co. vorbereitet, findet man zahlreich auf YouTube. Falls du sogar die Tasse selbst gestalten möchtest, kannst du das in Canva machen und sie via Canva Print in Druck geben.

Hier wäre eine witzige Vorlage für eine Tasse, die schon einen klassischen Dad-Joke beinhaltet:

12. Für Vernetzte: Persönliche Online-Nachricht

Falls man den Vatertag nicht zusammen verbringen kann oder den eigenen Papa oder Partner via Facebook, Instagram und Co. mit einem Post als tollen Vater hochleben lassen möchte, kann man ganz einfach einen lustigen oder schicken Online-Gruß entwerfen. Bevor man den Post allerdings öffentlich auf den Account stellt, sollte man sich kurz vorher überlegen, ob das derjenige auch wirklich möchte. Falls dem möglicherweise nicht der Fall ist, dann einfach lieber vorher fragen oder den entworfenen Gruß per Privatnachricht oder E-Mail versenden. Wichtig ist ohnehin die Botschaft, die man vermitteln möchte.

Hier hätten wir eine schöne Canva-Vorlage für Social Media-Botschaften, die du nach Lust und Laune gestalten kannst:

Egal, für welches Geschenk du dich schlussendlich entscheidest oder ob du mehrere miteinander kombinierst, wichtig ist, dass der Gedanke zählt und du einem lieben Menschen mit einer kleinen oder größeren Geste zeigst, wie wichtig dieser für dich ist. Schönen Vatertag und viel Spaß beim Entwerfen und Organisieren!

Jetzt gleich loslegen: Design mit Canva erstellen!

Verwandte Artikel

Alle anzeigen

Erwecke deine Ideen innerhalb von wenigen Minuten zum Leben.

Mit dem einfachsten Designprogramm der Welt kannst du dich selbst ausdrücken.