26 Vorlagen für ansprechendes Infografik-Design

Infografiken sind eine tolle Möglichkeit, komplexe Themen übersichtlich zu erklären. Hier sind 26 praktische Vorlagen für dich!

Wann immer du umfassende Themen auf einfache, leicht verständliche Weise erklären möchtest, bieten sich Infografiken besonders gut an. Diese übersichtlichen, visuell aufbereiteten Info-Bilder helfen deinem Publikum dabei, komplexe Sachverhältnisse mit allen Sinnen zu erfassen und sie so besser bzw. schneller zu verstehen. Im Folgenden haben wir 26 verschiedene Vorlagen für dich zusammengesucht, die du für die Gestaltung deiner eigenen Infografiken nutzen und anpassen kannst.

01. Visuelle Anleitungen

Möchtest du anderen kleine Hilfestellungen geben? Oder deinen Kindern vielleicht schon vor neuen Herausforderungen klarmachen, was damit einhergeht? Dann nutze dafür doch einfach Infografiken wie diese hier:

02. Themenfokus

Wenn du in deiner Infografik mehrere Punkte gleichwertig betonen möchtest, dann bietet sich diese Vorlage hier an:

03. Quer durch die Geschichte

Soll deine Infografik indessen die Zeitlinie bzw. Geschichte eines Unternehmens, einer Organisation, einer historischen Epoche oder Ähnlichem darstellen, dann kannst du diese Vorlage dafür nutzen:

04. Info-Blatt

Wenn du essentielle Infos ohne großen Aufwand vielen Leuten gleichzeitig vermitteln möchtest, dann bieten sich Infografiken ebenfalls an. Diese Vorlage hier könntest du beispielsweise in gedruckter Form sogar in einer Arztpraxis oder an diversen schwarzen Brettern aushängen:

05. Wissenswertes im Überblick

Infografiken können ganz schlicht einen Überblick über die wichtigsten Fakten zu einem Thema geben. Diese Vorlage hier zeigt dir, wie du diese schön mit Bildern aufbereitest:

06. Für eine gute Sache

Wenn du mit Herz und Seele hinter einer guten Sache stehst, dann kannst du Infografiken natürlich dafür nutzen, auch andere Leute dafür zu begeistern – und das nicht nur mit Leidenschaft, sondern auch hübsch präsentierten, mitreißenden Fakten.

07. Referenz

Infos, die du immer wieder benötigst, aber dir nicht unbedingt merken kannst, könntest du ebenfalls in einer Infografik unterbringen, um diese dann als Referenz zu verwenden. Und natürlich kannst du die Infografik auch teilen, um beispielsweise dein ganzes Team auf einen Nenner bezüglich der aktuellen Marken-Farben oder Sonstiges zu bringen.

08. Datengrafik

Wer schon mal Berichte präsentieren musste, der weiß, dass ein endloser Strom an trockenen Zahlen und Fakten ganz schön ermüdend wirken kann. Um dem vorzubeugen, kannst du deine Daten auch in eine ansprechende Infografik packen – beispielsweise mithilfe dieser Vorlage hier:

09. Just for fun

Niemand sagt, dass Infografiken immer nur für sehr ernste Themen verwendet werden müssen – diese Vorlage hier beweist, dass es auch anders geht:

10. Schicke Werbung

Auch Werbung kannst du in Infografiken unterbringen, um diese möglichst attraktiv zu gestalten, vor allem dann, wenn du optische Elemente betonen möchtest.

11. Gegenüberstellungen

Möchtest du zwei Themen gegenüberstellen oder die Pros und Cons eines bestimmten Themas hervorheben? Dann kannst du dafür diese Infografik-Vorlage nutzen:

12. Lebenslauf mal anders

Neue Medien schreien nach neuen Versionen altbekannter Elemente – wenn du dein Portfolio samt Lebenslauf beispielsweise nicht in Briefform einsendest, sondern auf deiner Website ausstellst, dann kannst du auch dies mithilfe einer Infografik tun.

13. Alles Routine

Wenn es dir schwerfällt, in richtige Routinen zu kommen, oder falls du anderen dabei helfen willst, selbst Routinen zu entwickeln, indem du deine eigene mit ihnen teilst, dann bietet sich diese hübsche Infografik-Vorlage hier an:

14. Augen öffnen

Es gibt unzählige Themen, die alltäglich sind und dabei dennoch viel zu wenig Beachtung finden oder schlichtweg missverstanden werden. Mit schön visuell aufbereiteten Infografiken kannst du andere für die tatsächlichen Fakten hinter diesen Themen interessieren und ihnen die Augen dafür öffnen.

15. Hilfe zur Selbsthilfe

Möchtest du anderen Gutes tun, indem du ihnen zeigst, wie sie sich selbst Gutes tun können? Mit dieser Infografik-Vorlage kein Problem:

16. Einblicke gewähren

Hast du ein Restaurant und möchtest deinen Kunden die Wartezeit auf ihr Essen verkürzen? Dann leg doch ein paar Infografiken aus, die ihnen die Herkunft der Speisen erläutern, ihnen mehr über die Geschichte deines Ladens erzählen oder ihnen einfach ein paar spannende themenbezogene Fakten liefern.

17. Durchnummeriert

Mithilfe von Infografiken lassen sich auch mehrere einzelne Punkte sehr visuell und greifbar darstellen, wie diese schicke Vorlage zeigt.

18. Deko mit Lerneffekt

Hattest du als Kind auch ein Poster mit den unterschiedlichen Planeten unseres Sonnensystems in deinem Zimmer? Die moderne Variante davon ist eine tolle Infografik, die sich nicht nur hübsch als Deko macht, sondern gleichzeitig auch Wissen vermittelt.

19. Freundliche Erinnerung

Im stressigen Alltag vergessen wir manchmal darauf, dass wir uns nicht nur um unseren Job, den Haushalt, die Kinder und was alles sonst noch kümmern sollten, sondern auch um uns selbst – Infografiken können hier freundlich daran erinnern.

20. Infokasten

Schreibst du für ein Magazin und möchtest deinen Lesern etwas Zusatz-Info in Form von hübschen Bildern vermitteln? Dann kann dir diese Infografik-Vorlage dabei etwas Arbeit abnehmen:

21. Infografik Guide

Auch für kurze How-to-Guides bieten sich Infografiken bestens an. Diese Vorlage hier macht es vor:

22. Tipps und Tricks

Gerade, wenn du privat oder mit deinem Unternehmen in Richtung Neuland unterwegs bist, können ein paar gezielte Tipps und Tricks unglaublich wertvoll sein – andererseits kannst du aber natürlich auch selbst hilfreiche Infografiken erstellen und so Neulingen weiterhelfen.

23. Rezeptideen

Im digitalen Zeitalter verändern sich nach und nach auch die traditionellen Kochbücher – und so gibt es Rezepte nun mitunter auch als praktische Infografiken zum Bookmarken und Sammeln.

24. Schritt für Schritt

Infografiken sind ideal dafür, um Anleitungen oder Prozessabläufe klar visuell darzustellen und zu erklären. Vorlagen wie diese hier helfen dir dabei:

25. Anschauungsmaterial

Wer in der Schule, an der Uni oder auch in seinem Unternehmen diverse Themen präsentiert, sollte immer dafür sorgen, auch passendes Anschauungsmaterial zur Verfügung zu stellen, um alle Sinne seines Publikums anzusprechen und so für bessere Lerneffekte zu sorgen. Infografiken bieten sich hierbei ganz besonders gut an.

26. Ziele setzen

Schlussendlich haben wir hier noch eine motivierende Verwendungsmöglichkeit für Infografiken für dich: Baue eine Timeline-Infografik – entweder, um Prozesse zu visualisieren oder aber auch, um zu zeigen, welche Ziele bereits erreicht wurden. Umgekehrt, kannst du natürlich auch deine zukünftigen Ziele so darstellen und dich über jeden Meilenstein freuen. Diese Vorlage kannst du dafür ganz einfach einsetzen:

Hast du noch mehr tolle Ideen für spannende Infografiken? Neben den hübschen Vorlagen oben findest du hier noch eine ganze Reihe für alle möglichen Verwendungszwecke.

Manche der professionellen Vorlagen in Canva beinhalten kostenpflichtige Elemente (wie Fotos oder Symbole), die du entweder kaufen oder gegen eigene bzw. andere Bilder austauschen kannst. Wer viele Grafiken erstellt und eigenes Markendesign einfach einsetzen möchte, der sollte sich auch Canva Pro genauer ansehen, denn viele Design-Elemente in Canva sind in der Pro-Version enthalten.

Falls du beim Gestalten noch etwas Hilfe benötigt, dann helfen wir dir hier gerne weiter. Viel Spaß beim Designen und kreativ Werden!

Deine Geheimwaffe für beeindruckende Designs