10 originelle Ideen für persönliche Weihnachtsgeschenke

Nur noch wenige Wochen bis Weihnachten – hast du schon alle Geschenke gefunden? Wenn es in diesem Jahr etwas ganz Persönliches sein soll, dann lass dich von diesen Ideen hier inspirieren.

Die schönsten Weihnachtsgeschenke kommen nicht aus dem Laden, sondern von Herzen – von selbst gestalteten Kleidungsstücken über köstliche Leckereien bis hin zu Erinnerungen an besondere gemeinsame Momente. In unserem Artikel möchten wir dir zehn tolle Ideen für persönliche Weihnachtsgeschenke vorstellen, die durch Einzigartigkeit glänzen.

View this post on Instagram

 

A post shared by Canva (@canva) on

01. Selbst designte T-Shirts

Halt, falls du jetzt vielleicht an kitschige, schlecht sitzende Witz-T-Shirts denkst, die nach dem Schenken ohnehin niemand mehr trägt, dann bist du hier falsch. Wir sprechen von (mithilfe professioneller Vorlagen) selbst entworfene T-Shirts, die mindestens so schick sind und so gut sitzen wie im Laden. Wenn du also in diesem Jahr jemandem ein wirklich persönliches Weihnachtsgeschenk machen möchtest, dann bietet sich ein selbst gestaltetes und bedrucktes T-Shirt dafür ideal an.

Von allen Dingen, die wir täglich nutzen, unterstreicht kaum etwas unsere Persönlichkeit mehr als unsere Klamotten. Als Motiv könntest du also etwas wählen, das der Person besonders gut gefällt, viel bedeutet oder einfach gut zu dem Beschenkenden passt – beispielsweise ein besonders schönes Bild, ein witziger Spruch, eine eigene Zeichnung, ein bestimmtes Logo oder Muster, eine schöne Illustration, etc.

Hier sind gleich zwei T-Shirt-Vorlagen, die sich als Weihnachtsgeschenk super machen würden:

02. Ein schönes Poster

Beinahe ebenso persönlich wie unsere Kleidung sind auch die Dinge, die wir an unsere Wände hängen – von Gemälden und Zeichnungen, die uns auf die eine oder andere Art berühren bis hin zu Motivationspostern, die uns daran erinnern sollen, worauf es im Leben wirklich ankommt und an welchen Werten wir festhalten wollen, auch wenn es nicht immer leicht fällt.

View this post on Instagram

 

A post shared by Canva (@canva) on

Falls du also jemanden zu Weihnachten beschenken möchtest, der noch ein paar freie Flächen für Kunst an den Wänden hat, vielleicht vor Kurzem umgezogen ist oder einfach ein wenig Motivation, Aufmunterung oder Positivität benötigt, dann schenke doch ein schickes Poster. Egal, ob du dabei inspirierende Sprüche, selbstgemachte Fotos, witzige Illustrationen, die für den ein oder anderen Lacher sorgen, schöne Naturbilder, die einen schon beim Anblick allen Stress vergessen lassen, wählst – die Freude bei so einem persönlichen Geschenk ist bestimmt groß. Auch Poster mit Anspielungen auf Dinge, die die Person mag oder für die sie viel Leidenschaft hat, wie Popkultur-Motive, Musik, Tiere und mehr, kommen bestimmt gut an.

Am besten überlegst du dir vor dem Gestalten, wie das Poster farblich und stilistisch am besten in die Wohnung des zu Beschenkenden passen könnte und wählst das Design entsprechend aus. Wenn du das Poster noch etwas aufwerten möchtest, kannst du dafür zudem auch einen schönen Bilderrahmen besorgen und es ganz besonders edel präsentieren.

Hier findest du zwei Poster-Vorlagen, die du noch anpassen und so als Grundlage für dein persönlich gestaltetes Poster verwenden könntest:

03. Persönliches für Foodies

Wer schlägt sich ab und an nicht gerne den Bauch voll? Wenn du jemandem ein tolles, persönliches Geschenk machen und gleichzeitig auch etwas Leckeres schenken möchtest, dann sind hübsch präsentierte Köstlichkeiten in schön gestalteten Behältern eine großartige Geschenkidee.

Beispielsweise könntest du selbst gemachte Marmelade, Kekse, Apfelmus, Eierlikör Eingelegtes und mehr verschenken, alles in ein schönes Glas oder in einer schönen Flasche abfüllen und dann mit einem schicken Etikett versehen. Alternativ bieten sich auch selbst zusammengestellte Kuchenmischungen an: Fülle hierfür einfach alle trockenen Zutaten für einen leckeren Kuchen oder Kekse in ansprechenden Schichten in ein schönes Glas. Anschließend kannst du entweder einen netten Geschenkanhänger mit einer Schnur befestigen oder wiederum ein Klebeetikett anbringen, um darauf alle Backanleitungen und das Rezept festzuhalten.

Falls du ein größeres Geschenk machen möchtest, kannst du auch einen ganzen Geschenkkorb zusammenstellen, vielleicht sogar nur mit selbstgemachten Leckereien und mit einer schönen beiliegenden Karte. Falls du ganz besonders kreativ sein möchtest, dann verpasst du jedem einzelnen Geschenk noch ein witziges Etikett mit spannenden Namen.

Hier findest du schöne Küchenetiketten, die du auf deinen persönlichen Foodie-Geschenken anbringen kannst:

04. Ein Tag zu zweit

Viel wertvoller als jedes materielle Geschenk ist Zeit, die man mit seinen Liebsten verbringt – ein ganz besonders schönes, persönliches Geschenk, das zudem wirklich jedem Freude bereiten wird, ist ein Tag, den du mit dem Beschenkten verbringst.

Der Tag könnte mit einem leckeren selbst gemachten Frühstück beginnen, oder auch mit einem köstlichen Brunch in einem tollen Café. Danach geht es zum gemeinsamen Töpfern, Tanzen, Yoga, Klettern, Reiten, Wandern, Wellnessen, ins Museum, Theater oder Kino, zu einem Kurztrip in die Natur, einer Weinverkostung, einem spannenden Workshop... – die Möglichkeiten sind unerschöpflich und hängen ganz von der Person ab, die du beschenken möchtest.

View this post on Instagram

 

A post shared by Canva (@canva) on

Abends könnt ihr dann noch gemeinsam Essen gehen – vielleicht in die Lieblingspizzeria, ein Themenlokal oder auch in ein richtig schickes Restaurant, in dem ihr noch nie wart. Natürlich könntest du auch selbst kochen oder dir von jemandem helfen lassen, um bereits zum fertig gekochten Essen nach Hause zu kommen. Lasst danach dann noch den Abend nett ausklingen und den Tag Revue passieren.

An Weihnachten selbst kannst du das Geschenk in Form einer Einladung oder eines Gutscheins gestalten. Oder vielleicht ganz kreativ als Ticket oder Eintrittskarte. Zudem könntest du speziell für den Brunch oder das Abendessen eine eigene, hübsche Speisekarte kreieren. Deiner Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt.

Hier haben wir zwei Gutschein-Vorlagen für dich, die du für den persönlichen Tag ganz einfach umgestalten könntest:

05. Ein persönlicher Fotokalender

Schießst du gerne Bilder von dir und deinen Freunden? Wenn ja, dann mach ihnen doch diese Weihnachten eine Freude mit Fotokalendern. Du könntest dabei entweder einen Kalender gestalten, den du allen in deinem Freundeskreis schenkst, als gemeinsame Erinnerung an ein tolles Jahr zusammen, oder du legst dich so richtig ins Zeug und schenkst jedem deiner Besten einen eigenen Kalender mit den schönsten, erinnerungswürdigsten, lustigsten, verrücktesten und aufregendsten Momenten eurer Freundschaft oder eures Jahres.

Hier haben wir zwei wunderbare Fotokalender-Vorlagen für dich, in die du nur noch deine eigenen Fotos einfügen brauchst und sie dann selbst ausdrucken kannst:

06. Eine selbst gemachtes Buch

Bist du künstlerisch begabt und kannst gut schreiben und/oder zeichnen? Wie wäre es dann mit einer kleinen Geschichte, die du dir nur für die Person, die du diese Weihnachten beschenken möchtest, ausdenkst? Das kommt bestimmt besonders gut bei deinen eigenen Kindern, Neffen und Nichten und Kindern im Freundeskreis an.

Du könntest aber auch deine Familie oder deinen Freundeskreis mit einer Geschichte überraschen, in denen sie alle vorkommen oder in der du darüber schreibst, wie ihr gemeinsam ein spannendes Abenteuer erlebt. Falls du gut zeichnen kannst, könntest du es auch als Comic gestalten und so alle damit überraschen, wie sie als Comicfiguren aussehen würden.

Fragen dich alle immer nach deinen Rezepten und du giltst als Kochprofi in deinem Freundeskreis? Warum gestaltest du dann nicht selbst ein Kochbuch mit den Lieblingsrezepten deiner Liebsten und deinen eigenen Favoriten? Auch Familiengeschichten und Biographien lassen sich in Buchform sehr schön festhalten.

Erstelle für deine Geschichte, dein Kochbuch, dein Comic, etc. doch ein professionell aussehendes Cover. Hier sind zwei Vorlagen, die gut passen könnten:

07. Eine von Herzen kommende Weihnachtskarte

Geschenke müssen nicht immer groß und teuer sein, auch eine selbst gestaltete Karte mit netten Worten bietet sich als wundervolles, persönliches Geschenk an – besonders dann, wenn du und deine Freunde oder Familie vereinbart haben, dass ihr euch dieses Jahr nichts schenken wollt. In unserem Artikel hier zeigen wir dir eine kleine Auswahl an richtig tollen Weihnachtskarten-Vorlagen, die du verwenden und deinen persönlichen Vorlieben entsprechend anpassen kannst.

Deine selbst gemachte Karte kannst du entweder per Post an Freunde, Familienmitglieder oder Bekannte schicken, die du zur Weihnachtszeit vielleicht nicht triffst, oder du kannst sie auch am Weihnachtsabend (am besten mit persönlichen Worten oder einem zusätzlichen Brief versehen) an deine Liebsten verteilen bzw. dem Geschenk beilegen.

Als Inspiration haben wir hier noch zwei tolle Weihnachtskarten-Vorlagen für dich – klicke einfach auf den entsprechenden Button darunter und schon kannst du dich ans Gestalten machen:

08. Eine Mix-Playlist

Wer erinnert sich noch an die Mix-Tapes und Mix-CDs der 80er- und 90er-Jahre? Ein richtig tolles, persönliches Geschenk mit dem gewissen Retro-Feeling ist die moderne Variante dieser Mix-Tapes: eine Mix-Playlist. Vor allem für alle Musikfans und Musiker, die auf eurer Geschenkliste stehen.

Von Spotify über YouTube bis hin zu Soundcloud gibt es zahlreiche Anbieter, bei denen du eine persönliche Playlist erstellen und einfach teilen kannst. Stell also am besten eine Liste mit Songs zusammen, die dich an besondere Momente erinnern oder die der zu beschenkenden Person oder Gruppe viel bedeutet oder einfach gerade gut gefallen.

Zudem kannst du für die Mix-Playlist noch ein schönes Cover gestalten, beispielsweise mit einem Foto von euch, einer persönlichen Botschaft oder einer witzigen Zeichnung und schon habt ihr eine Playlist, die euch verbindet und die ihr immer wieder mal zur gleichen Zeit anhören bzw. mit neuen Songs befüllen könnt.

Hier findest du ein paar schicke Vorlagen für CD-Cover, die du verwenden und anpassen kannst:

09. Eine Foto-Collage mit euren Jahres-Highlights

Fotos sind einfach immer ein tolles, persönliches Geschenk, deshalb haben wir hier gleich noch eine Foto-Geschenk-Idee für Weihnachten für dich: eine Collage. Drucke dafür einfach ein paar Fotokarten mit euren liebsten gemeinsamen Momenten, schönen Erinnerungen, lieben Menschen, dem kuscheligsten Haustier und mehr aus, füge noch ein paar andere Karten mit netten Sprüchen und mehr hinzu, und ordne dann alles in kreativer Weise an.

Eine Idee hierfür wäre eine Fotowand aus Kork, auf der du die Fotos ansteckst. Auf diese Weise kann der Empfänger später noch mehr Fotos hinzufügen und die Wand so immer weiter wachsen lassen. Alternativ kannst du die Bilder auf einen großen Papierbogen aufkleben, noch ein paar nette Gimmicks wie Sticker, Post-its mit Botschaften, Schriftzüge, Dinge wie Federn, Blätter, kleine Anhänger und mehr hinzufügen, und dann alles schön rahmen lassen. Eine online gestaltete Version als Poster wäre natürlich auch eine Möglichkeit.

Du könntest die Bilder aber auch wie bei einer Girlande an eine Schnur heften. Diese selbst gestaltete Girlande kann der Empfänger dann quer durch sein Zimmer spannen, an einer leeren Wand aufhängen oder auch senkrecht von der Decke hängen lassen – und auch hier können später noch weitere Bilder hinzugefügt werden.

Hier findest du ein paar Vorlagen für schöne Fotokarten, die du mit persönlichen Bildern bestücken und in der Collage verwenden könntest:

10. Ein kreativer Gutschein für Canva Pro

Zum Schluss haben wir hier noch das ultimative Geschenk (und etwas Eigenwerbung), wenn es ums Personalisieren geht, denn diese Geschenkidee für Weihnachten ist nicht nur kreativ, sondern sie erlaubt es dem zu Beschenkenden, alles Mögliche selbst zu personalisieren: eine Canva Pro-Version.

Canva kann zwar grundsätzlich jeder kostenlos nutzen, aber falls du in deiner Familie oder im Freundeskreis zu Beschenkende hast, die viel mit Marken-Design zu tun haben, etwa durch einen eigenen Blog oder eine eigene Website, oder weil sie selbstständig arbeiten oder gerade eine neue Idee verwirklichen wollen, dann ist die Pro-Version von Canva ideal, um ihnen Zugang zu zusätzlichen Features zu geben.

Pro-Nutzer können zum Beispiel viele kostenpflichtige Elemente wie Bilder und Illustrationen nutzen und haben so mehr Auswahl bei ihren Designs. Zudem können sie eigene Markenunterlagen anlegen und auch animierte Designs und GIFs ganz einfach erstellen – um nur ein paar der Vorteile zu nennen. Schenke also Personalisieren als Geschenk und deine Liebsten können sich ganz einfach selbst Poster, T-Shirts, Postkarten, etc. gestalten, aber auch professionelle Visitenkarten, Lebensläufe, Social Media Posts und mehr erstellen.

View this post on Instagram

 

A post shared by Canva (@canva) on

Und? War ein perfektes Geschenk dabei? Falls ja, dann klicke einfach auf die Vorlagen-Links oben und schon darfst du dich kreativ austoben. Solltest du noch nicht ganz entschlossen sein, dann kannst du dich natürlich auch bei unseren anderen Dokumenten-Typen und Vorlagen umschauen und dich von ihnen inspirieren lassen. Wir wünschen dir und deinen Liebsten frohe Weihnachten und viele lächelnde Gesichter beim Auspacken deiner selbst erstellten Geschenke.

Deine Geheimwaffe für beeindruckende Designs