9 schicke Schriftarten-Kombinationen, die gut zusammenpassen

Lebenslauf für Bewerbung

Stimmungsvolle Fonts geben deinen Drucksorten und Designs erst so richtig Charakter – hier sind neun Kombinationen, die bestens harmonieren.

Die Wahl der richtigen Schriftart für deine Designprojekte ist mindestens genauso wichtig wie die Wahl der richtigen Farben, des Formats und der Texte. Um dir die Auswahl etwas einfacher zu machen, haben wir im Folgenden neun stimmige Schriftarten-Kombis zusammengestellt, die deine Kreationen stilvoll in Szene setzen.

01. Schriftarten, die Frische ins Design bringen.

Raleway (51, fett, Caps, zentriert, #747676), Yellow Tail (51, regulär,  zentriert, #747676), Raleway (28, fett, Caps, zentriert, #d3e0d1)

Mit dem Schriftarten-Duo Raleway und Yellowtail hältst du die Dinge frisch und schwungvoll und das Font-Paar bietet die perfekte Balance zwischen modern und klassisch: Raleway präsentiert sich aktuell und direkt mit klassischen Akzenten, wohingegen Yellowtail eine verspielte Script-Schriftart mit scharfen Winkeln ist. Das ideale Paar also für hippe Cafés und Restaurants.

02. Schriftarten, die Aufmerksamkeit auf sich ziehen

Alfa Slab Serif (89, regulär, rechtsbündig, #FFFFF), Nixie One (42, regulär, rechtsbündig, #FFFFF)

Große, fette Schriftarten eignen sich ideal dazu, um Wörter oder Slogans ins Auge stechen zu lassen – und Alfa Slab Serif bietet sich im digitalen Marketing genau dafür perfekt an. Schlanke, kleinere Fonts helfen indessen dabei, noch mehr Fokus auf ihre großen Partner zu richten – so wie Nixie One hier. Die Schriftart ist ein dünner Serifen-Font, der Alfa Slab gefühlsmäßig ähnelt, aber viel zierlicher wirkt. Beide passen super zu Outdoor-Themen.

Design-Tipp: Sei bei der Wahl von Schriftgrößen ruhig mutig. Der Größenunterschied kann dir gezielt dabei helfen, mehr Aufmerksamkeit auf bestimmte Bereiche deines Designs zu lenken. Lies in unserem Typographie-Guide mehr darüber, wie du Schriftgrößen gezielt einsetzen kannst.

03. Elegante Schriftarten

Julius Sans One (18, regulär, Caps, zentriert, #FFFFF), Julius Sans One (56, regulär, Caps, zentriert, #FFFFF), Mr Dafoe (37, regulär, rechtsbündig, #FFFFF, gedreht)

Falls du deinem Design oder deiner Marke einen edlen, aber modernen Touch verleihen möchtest, dann halte dich am besten an schlanke Fonts mit Kurven. Julius Sans One wirkt leger und kann schroffe Designs somit gezielt abrunden. Gedrehte, kursive Fonts wie Mr Dafoe, die am Hintergrund ausgerichtet sind, erzielen ebenfalls ganz besonders starke Effekte. Dieses Font-Paar hier eignet sich perfekt für Kreationen, die Bodenständigkeit und Eleganz vermitteln sollen.

04. Schriftarten, die freundlich wirken

Megrim (96, regulär, Caps, rechtsbündig, #FFFFF), Satisfy (37, regulär, rechtsbündig, #FFFFF)

Megrim und Satisfy ergänzen sich wunderbar mit ihren geschwungenen Linien und Kurven. Verwende Megrim, wenn du deinem Design einen spaßigen und etwas schrägen Look verpassen möchtest, der auffällt. Satisfy ist indessen ein Script-Font, der mit seinen vielen Schleifen und Kurven besticht. Runde Designs und geschwungene Elemente wirken jugendlich und freundlich.

05. Schriftarten, die auf Kontraste bauen

Roboto Condensed (86, regulär, Caps, zentriert, #FFFFF), Raleway (75, fett, Caps, zentriert, #FFFFFF), Mr Dafoe (56, regulär, zentriert, #FFFFF, gedreht)

Wenn du simple Schriftarten mit Script-Fonts kombinierst, erzeugst du Kontrast, und der unterschiedliche Detailgrad sorgt zudem für die richtige Balance. Roboto Condensed in seiner fetten Version ist sowohl breit wie auch hoch (und übrigens auch ein idealer Font für Websites). In unserem Beispiel hier haben wir einige Leerzeichen eingefügt, um mehr Harmonie zu schaffen und das ganze Design schön zusammenzuführen. Die Vielseitigkeit von Raleway gibt dem Werk noch mehr Balance und ist zudem einfach zu lesen. Mr Dafoe macht das Design mit seiner Verspieltheit letztendlich noch lebendig und energetisch.

Design-Tipp: Wenn du einzelne Wörter oder Phrasen drehst, kannst du sie damit einladender und weniger einschüchternd wirken lassen. 

06. Schriftarten, die gut zu Formen passen

Roboto Condensed (69, regulär, Caps, zentriert, #5C856C), Kite One (56, regulär, kleingeschrieben, zentriert, #5C856C), Open Sans (69, regulär, Caps, zentriert, #5C856C)

Lass dein Design durch Formen sprechen – und durch Text in Formen. Roboto Condensed in Großbuchstaben (und möglicherweise mit eingefügten Leerzeichen nach jedem einzelnen Buchstaben) formt ein schönes Rechteck, das das Wort in der Mitte ästhetisch ansprechend ergänzt. Kite One ist von Natur aus leicht geneigt, wobei geneigte oder kursive Fonts sich stets wundervoll dazu eignen, deine Kernaussagen optisch zu unterstreichen.

Design-Tipp: Die Anpassung des Abstands zwischen Buchstaben heißt in der Fachsprache Kerning – und ist ein äußerst praktisches Tool, um dein Design abzurunden und auch Textblöcke in schöne Formen zu bringen.

07. Anspruchsvolle Schriftarten

Quatterocento (108, regulär, Caps, zentriert, #eccb46), Pinyon Script (142, regulär, kleingeschrieben, rechtsbündig, #eccb46), Quatterocento (15, reguälr, Caps, linksbündig, #eccb46)

Lass dein Design durch Komplexität glänzen, indem du den Font Quatterocento nutzt. In unserem Beispiel verwenden wir die Schriftart sowohl für die Überschrift als auch für den Haupttext und setzen unterschiedliche Schriftgrößen ein, um die beiden voneinander abzugrenzen. Pinyon Script passt als Kalligraphie-inspirierte Schriftart wunderbar zu Quatterocento und verleiht dem Design schicken Kontrast. Um das Design noch edler zu machen, haben wir zudem ein geschwungenes Element (genannt Flourish) an das Ende des Pinyon Script Wortes gestellt.

Design-Tipp: Nutze passende zusätzliche Design-Elemente wie beispielsweise Flourishes, um einzelne Aspekte deines Werks besonders zu unterstreichen. Das kannst du auch gut für Hochzeits-Designs einsetzen, bei denen Kalligraphie-Schriften besonders gerne verwendet werden.

08. Eindrucksvolle Schriftarten

Fredoka One (144, regulär, Caps, zentriert, #ff00d9), Special Elite (24, regulär, Caps, zentriert, #ff00d9)

Wagemutige, starke Fonts verleihen deinem Design die richtige Würze. Besonders gut bieten sich dafür große Schriftarten mit abgerundeten Ecken an, beispielsweise Fredoka One. Rustikale Akzente in Kombination mit einem starken Font lassen dein Werk perfekt zusammenkommen.

09. Schriftarten für Produkt-Design & Verpackungen

Mr Dafoe (85, regulär, Caps, zentriert, #ffffff, Rotated ), Cabin Sketch (85, regulär, Caps, rechtsbündig, #ffffff)

Für Verpackungsdesign, das zugänglich und ansprechend wirkt, nutzt du am besten Fonts, die weder zu geschäftlich noch zu schlicht wirken. In unserem Beispiel hat somit Mr Dafoe einmal mehr seinen Auftritt und präsentiert sich als vielseitige, freundliche Schriftart, die gedreht so richtig toll aussieht. Kombinierst du Mr Dafoe mit Cabin Sketch, lässt das moderne Font-Paar dein Design sehr offen wirken.

Hast du die perfekte Font-Kombination für dein Design gefunden? Falls nicht, dann schau dich ruhig noch weiter in unserem kostenfreien Canva Design-Tool um und werde beim Auswählen deiner eigenen Schriftarten-Kombinationen kreativ. Viel Spaß beim Herumprobieren und auch viel Erfolg mit deinen Werken!

Verwandte Artikel

Alle anzeigen

Group 3 (3) (1)

Erwecke deine Ideen innerhalb von wenigen Minuten zum Leben.

Mit dem einfachsten Designprogramm der Welt kannst du dich selbst ausdrücken.