10 spannende Ideen für Online-Weihnachtsfeiern

Canva-MAC-jaSG8FI-christmas-party-invitation-SOCIAL

Große Zusammenkünfte müssen dieses Jahr leider ausfallen – das heißt aber noch lange nicht, dass dein Team und du keine spaßige Firmenweihnachtsfeier abhalten könnt.

Außergewöhnliche Zeiten verlangen nach außergewöhnlichen Lösungen – und weil aktuell einfach alles sehr „außergewöhnlich“ ist, brauchen wir dieses Jahr ganz besonders kreative Ideen, um in Weihnachtsstimmung zu kommen. Aber keine Sorge: Kreative Ideen sind schließlich unser Fachgebiet! Hier sind zehn spaßige Ideen für Firmenweihnachtsfeiern, bei denen dein Team und du auch während der Pandemie jede Menge (sicheren) Spaß haben könnt.

01. Der Klassiker: Zoom-Call-Party

Nach Monaten im Homeoffice kann mittlerweile wohl selbst der technik-scheuste Mitarbeiter im Halbschlaf einen Video-Call starten, um sich mit Kollegen auszutauschen. Das funktioniert natürlich nicht nur gut, um Arbeits-Meetings abzuhalten, sondern auch, um Firmenfeiern in den digitalen Raum zu verlagern.

Damit die digitale Weihnachtsfeier nicht einfach nur zum nächsten Video-Call im Kalender wird, bietet es sich an, ein paar Dinge zu beachten:

  • Halte die digitale Weihnachtsfeier bereits zu Mittag oder am Nachmittag ab (anstatt abends), um den Video-Call-Ermüdungserscheinungen entgegenzuwirken.
  • Überleg dir ein Programm und versende Einladungen (oder gar kleine Weihnachtsfeier-Pakete) mit den wichtigsten Details.
  • Halte die Weihnachtsfeier sehr locker und flexibel – da dein Team von zu Hause aus mitfeiert, kann es sein, dass jemand mal nach den Kindern schauen oder plötzlich zur Tür bzw. weg muss.

Um die Feier via Zoom ganz besonders weihnachtlich zu gestalten, kannst du während des Calls einen virtuellen Hintergrund wie diesen hier verwenden:

02. Die Rätselhafte: Online-Pub-Quizzes

Ein Video-Call zwischen Kollegen, die sich gut kennen, mag zwar Spaß machen, bei größeren Gruppen kann das aber schnell zu seltsamen Situationen führen – immerhin kann man sich nur schwierig ungezwungen in kleineren Gruppen „zusammensetzen“ und plaudern.

Organisierte Online-Feiern sind demnach das große Stichwort und eine einfache Möglichkeit, um online für Spaß zu sorgen, sind digitale Pub-Quizzes. Alle Mitarbeiter können sich dabei einfach in Gruppen zusammenschließen und dann mithilfe von praktischen (kostenlosen) Apps wie beispielsweise Kahoot! an Quizzes teilnehmen, die der jeweilige Host im Voraus erstellt hat.

Welche Fragen gestellt werden, hängt ganz davon ab, welches Thema du dem Abend verleihen möchtest – von Dingen, die eure Firma oder die Branche betreffen, über Weihnachtliches bis hin zu Fragen, die das Allgemeinwissen ansprechen, ist alles möglich. Überleg dir auch Preise, die die Sieger-Teams gewinnen können.

Diese Vorlage hier kannst du als Quiz-Präsentation für die Weihnachtsfeier gestalten:

03. Die Aktive: Weihnachtlicher Workshop

Da aktuell viele von uns – abgesehen von Homeoffice und Abenden im Wohnzimmer – kaum etwas unternehmen können, ist der Wunsch nach Abwechslung und Neuem größer denn je. Wieso also nicht den Spaß einer Firmenweihnachtsfeier mit der Unterhaltung eines spannenden Online-Workshops verbinden?

Während es von vielen Anbietern vorgefertigte Workshops zu allerlei Themen gibt, könntest du natürlich auch besonders kreativ werden und dir deine eigenen lustigen Kurse überlegen bzw. kreative Kollegen als Workshop-Leiter einsetzen. Vor der Feier könntest du dann jedem Mitarbeiter im Voraus ein kleines Paket mit Bastelmaterialien schicken, sodass ihr dann am Tag der Weihnachtsfeier allesamt Baumanhänger, Adventsdeko und Ähnliches basteln könnt.

Oder du holst einen Profi in den Zoom-Call und lässt deine gesamte Belegschaft online nachahmen, was der Workshop-Host vormacht – von Lebkuchenhäuschen bauen über selbst Türkränze stecken bis hin zum Formen niedlicher Tierchen aus selbstgemachtem Salzteig wäre alles möglich. Für größere Firmen würde es sich sogar anbieten, mehrere verschiedene Workshops anzubieten und dann Fotos von den unterschiedlichen Werken intern zu teilen.

Die schönen Werke könnt ihr im Anschluss fotografieren und entweder intern oder auf Social Media teilen – hier wäre eine schicke Collage-Vorlage dafür:

04. Die Neugierige: Online-Verkostung

Weihnachten ist nicht nur das Fest der Nächstenliebe, sondern – wie wir alle bestätigen können – auch das Fest des guten Essens. Suchst du also noch nach einer unwiderstehlichen Idee für eine Firmenweihnachtsfeier, die allen Social Distancing-Richtlinien entspricht, könntest du für jeden deiner Mitarbeiter einen kleinen Korb mit Leckereien zusammenstellen, diesen dann verschicken und am Tag der Feier eine Online-Verkostung abhalten. Bei dieser kannst du dann mit den anderen darüber sinnieren, welche Häppchen besonders lecker sind und was sie dazu empfehlen würden.

Die Häppchen selbst sollten natürlich möglichst haltbar sein, um nicht womöglich am Postweg schlecht zu werden. Pralinen, kleine weihnachtliche Kuchen und Plätzchen oder andere Süßigkeiten bieten sich etwa an, du kannst aber natürlich auch einen Catering-Service damit beauftragen andere Dinge, wie Käsehäppchen mit frischem Brot, am Tag der Feier an alle Teilnehmer auszuliefern. So unterstützt du gleichzeitig auch eine Branche, die es aktuell besonders schwierig hat.

Noch einfacher geht es, wenn du schon vorgefertigte Verkostungspakete buchst – viele Gourmet-Läden oder Produzenten bieten aktuell Online-Verkostungen an, bei denen jeder Teilnehmer ein Paket zugestellt bekommt, das dann gemeinsam mit den Profis verkostet wird.

Für die Leckereien könntest du als Vorfreude auch eine eigene Menükarte verschicken. Hier ist eine Vorlage, die du dafür anpassen kannst:

05. Die Großzügige: Wichtel-Spiel

Wichtel-Spiele gehören in Firmen, in denen die Kollegen sich sehr gut kennen, meist einfach zur Weihnachtszeit dazu, und auch die Online-Variante kann für Heiterkeit sorgen.

Beim Wichteln „zieht“ zunächst jeder zufällig den Namen eines Kollegen – die Ziehung kannst dabei in diesem Jahr entweder einfach du übernehmen und allen einzeln Bescheid sagen oder ihr verwendet ein Online-Tool. Im Anschluss besorgt man für die entsprechende Person ein kleines, kostengünstiges Geschenk bis zu einer im Voraus vereinbarten Summe – meist 10 bis 20 Euro (oder ihr entscheidet euch für Selbstgemachtes) – und sendet dieses per Post an seinen Bestimmungsort. Macht euch am besten auch aus, die Pakete erst gemeinsam im Video-Call zu öffnen.

Da jeder den Empfänger kennt, könnt ihr entweder etwas zur Person Passendes aussuchen oder jeder kauft etwas absichtlich Weihnachtlich-Kitschiges zur allgemeinen Unterhaltung und um zu sehen, wer am Ende des Abends mit dem verrücktesten kleinen Geschenk dasteht.

Was wäre ein Geschenk ohne Geschenkanhänger? Hier ist eines schöne, weihnachtliche Vorlage:

06. Die Musikalische: Online-Konzert

Musik gehört zu jeder richtigen Feier einfach dazu! Wenn du dieses Jahr schon keine Band für die Firmenfeier offline buchen kannst, dann hole doch einfach eine zu eurer digitalen Weihnachtsfeier. Viele Künstler bieten im Moment mit Vorliebe Online-Konzerte an, die über spezielle Zugänge per Streaming konsumiert werden können – ab und an sogar mit Interaktionsmöglichkeit der Zuschauer.

Du könntest also eine tolle Band, einen Einzelkünstler – es kann auch ein Kabarettist oder Comedian sein – oder gar ein kleines Ensemble buchen und dann gemeinsam mit deinen Mitarbeitern ein solches Online-Event besuchen.

Möchtest du das Ereignis stilecht ankündigen? Dann gestalte doch Tickets für das Online-Event, die du als Einladung an deine Mitarbeiter senden könntest. Hier wäre eine passende Vorlage dafür:

07. Die Sättigende: Gemeinsame Koch-Feier

Wo wir vorhin schon bei Workshops und Verkostungen waren – die beiden lassen sich natürlich auch vereinen. Was dabei rauskommt, ist ein weihnachtliches gemeinsames Koch-Event, bei dem du deinen Mitarbeitern im Voraus ein Paket mit allen nötigen Zutaten (oder auch einen Gutschein zum Selberkaufen) zukommen lassen kannst. Am Tag der Feier selbst kann dann ein Koch – oder ein besonders kochbegabter Kollege – alle anderen per Video-Call anweisen, wie sie Schritt für Schritt ein weihnachtliches Festmahl (vielleicht sogar für die ganze Familie oder Wohngemeinschaft) zubereiten. So habt ihr nicht nur gemeinsam Spaß, sondern lernt auch etwas und werdet am Ende mit einem köstlichen Abendessen belohnt – Dreifach-Win würden wir sagen!

Dasselbe geht natürlich auch als Keks-Workshop, bei dem ihr gemeinsam Leckereien backt und euch so gleich einen Teil eurer Weihnachtssnacks sichert.

Um die Anweisungen leichter verständlich zu machen und für spätere Nachkochversuche festzuhalten, kannst du zum Event auch eine Rezeptkarte gestalten, beispielsweise mithilfe dieser Vorlage hier:

08. Die Ansehnliche: Gemeinsamer Weihnachts-Filmabend

Gemütlich auf der Couch sitzen und mit den Kollegen einen Weihnachtsfilm schauen – klingt für uns nach der perfekten Firmenweihnachtsfeier. Falls du das Online-Film-Event noch etwas aufwerten möchtest, kannst du jedem Mitarbeiter im Voraus zudem ein kleines Care-Paket mit Naschereien (wie Popcorn) und Getränken für den Film zuschicken.

Arbeite am besten bei der Filmauswahl mit einem lokalen Streaming-Dienst zusammen. Da Kinos momentan geschlossen sind, gibt es viele Initiativen und Plattformen, auf denen man sie trotzdem unterstützen kann. Dabei kannst du dich auch über die Lizenzgebühren für Online-Filmvorführungen erkundigen.

Zur Einstimmung auf den Filmabend würde ein hübsches Filmposter, versandt via E-Mail oder Social Media, passen. Hier ist eine Vorlage, die du dafür nutzen könntest:

09. Die Verspielte: Digitale Partyspiele

Unternehmen mit „verspielten“ Mitarbeitern, die immer für einen lustigen Abend zu haben sind, könnten ihre digitale Weihnachtsfeier auch zu einer Online-Spieleparty machen. Plattformen wie Jackbox machen es dir und deinen Kollegen einfach, intuitive, spaßige Games zu finden, die ihr im Nu gemeinsam online zocken könnt – und wer weiß, vielleicht wird daraus sogar ein regelmäßiges Ereignis fürs Teambuilding.

Auch Escape-Rooms sind mittlerweile ins Internet umgezogen, also auch hier können sich dein Team und du gemeinsam spielerisch betätigen. Ebenso sind viele Brettspiele-Fans bereits sehr erfinderisch geworden und arbeiten mit Webcams und Video-Calls, um auch weiterhin ihre Lieblingsspiele mit Freunden und Kollegen spielen zu können.

Um die Spiele schon vor dem Spieleabend beginnen zu lassen, gestalte doch eine passende Einladung dazu aus – hier wäre eine Vorlage:

10. Die Singende: Online-Karaoke

Zugegeben, vor der ganzen Belegschaft zu singen, braucht etwas Überwindung, aber lustig wird es auf jeden Fall! Um ganz einfach einen digitalen Karaoke-Abend zu planen, kannst du beispielsweise auf Online-Karaoke-Plattformen & -Apps setzen und los geht’s.

Ihr könntet der Online-Party auch ein Thema verleihen, wie etwa „Hits aus den 80ern”, oder ein bestimmtes Genre wählen. Falls eure gewählte Karaoke-Plattform schon vor der Feier einen Katalog an Songs zur Verfügung stellt, kannst du ihn mit deinem Team teilen, damit alle bereits mit dem Üben anfangen können.

Ihr könntet die Karaoke-Feier auch thematisch mit Essen untermalen. Hier wäre eine lustige Vorlage dafür:

Corona mag uns dieses Jahr bei so manchem einen Strich durch die Rechnung machen, aber unsere Firmenweihnachtsfeiern lassen wir uns davon bestimmt nicht vermiesen. Wir hoffen, die Ideen oben für digitale Weihnachtsfeiern haben dich und deine Kollegen motiviert und wir wünschen euch natürlich super viel Spaß beim gemeinsamen Feiern.

In Canva kannst du auch alles Mögliche, was du für deine Online-Weihnachtsfeier brauchen kannst, designen, drucken lassen und versenden. Manche unserer Vorlagen (wie auch einige in unserem Artikel oben) beinhalten übrigens kostenpflichtige Design-Elemente wie Beispielfotos oder Symbole, die du ganz einfach gegen eigene oder andere Bilder austauschen kannst. Viel Spaß beim Planen und Gestalten – frohe Feiertage!

Verwandte Artikel

Alle anzeigen

Erwecke deine Ideen innerhalb von wenigen Minuten zum Leben.

Mit dem einfachsten Designprogramm der Welt kannst du dich selbst ausdrücken.