Ein anschauliches und übersichtliches Prozessablaufdiagramm erstellst du ganz leicht mit Canva

Mit einem Prozessablaufdiagramm die Beziehungen zwischen Aufgabenschritten eines Prozesses darstellen

Prozessablaufdiagramme zeigen auf, wie ein großer komplexer Prozess in kleinere Funktionen heruntergebrochen wird und wie diese zusammenpassen. Als visuelles Tool können sie deinem Team oder deiner Organisation dabei helfen, das große Ganze sowie den eigenen Platz in diesem Gesamtkonstrukt zu sehen. Erstelle ein Prozessablaufdiagramm, wenn du einzelne Phasen eines Prozesses darstellen willst.

Ein Prozessablaufdiagramm ausschließlich mit Text und Pfeilen ist zwar schnell erstellt. Doch warum nicht mit Canva und seinen zahlreichen Werkzeugen und Ressourcen ein buntes, einfach zu lesendes optisches Kunstwerk schaffen? Auch wenn Design nicht gerade deine Stärke ist, gibt die die Canva-Bibliothek mit ihren fantastischen Vorlagen eine wunderbare Starthilfe. Und die einfachen Drag-and-Drop-Design-Werkzeuge machen die Bearbeitung und Anpassung zum Kinderspiel.

In 5 einfachen Schritten zu deinem Flowchart:

  1. Erstelle ein neues Canva-Konto, um direkt mit der Gestaltung deines eigenen Prozessablaufdiagramms beginnen zu können.
  2. Wähle eine Vorlage aus unserer Bibliothek mit professionell gestalteten Vorlagen aus.
  3. Lade deine eigenen Fotos hoch oder wähle aus über 1 Million Bildern.
  4. Bearbeite deine Bilder, füge atemberaubende Filter hinzu und gib einen Text ein.
  5. Speichere und teile es.

Eine Vorlage mit wenigen Klicks an deine Vorstellungen anpassen

  1. Ändere die Bilder. Lade deine eigenen Bilder hoch oder wähle aus unserer Bibliothek aus über 1 Million Fotos, Grafiken und Illustrationen das passende aus.
  2. Ändere die Schriftarten.  Wähle aus über 130 neuen Schriftarten.
  3. Ändere den Hintergrund. Wähle einen Hintergrund aus unserer Bibliothek oder verwende ein Bild.
  4. Ändere die Farbe. Ändere die Farbe deiner Textfelder und den Text selbst, um ihm einen eigenen Charakter zu verleihen.

Vor dem Start den Prozess grob skizzieren

Es ist sehr verlockend, direkt loszulegen. Aber ein Anskizzieren deines Prozessablaufs ist ein wichtiger Schritt der Vorarbeit. Wie viele Aufgaben sind involviert? Wie sind sie miteinander verknüpft? Wie müssen sie auf der Seite platziert werden? All diese Fragen sollten beantwortet werden, bevor du anfängst, Elemente hinzuzufügen und sie zusammenzugruppieren. Sobald du eine grobe Vorstellung hast, kann der Spaß beginnen.

Sorgfältige Auswahl der Schriftarten

Canva bietet eine große Auswahl an Schriftarten. Doch du solltest deine Wahl weise treffen. Entscheide dich am besten für eine Schriftart, die auch in kleiner Größe gut lesbar ist. Wenn dein Prozessablaufdiagramm für geschäftliche oder akademische Zwecke bestimmt ist, vermeide ausgefallene Schriftarten, die vom Inhalt ablenken. Du brauchst Hilfe bei der Schriftartenkombination? Die Text-Tools von Canva umfassen vorgefertigte Typografien, die dir das Grübeln über die besten Kombinationen ersparen. Einfach ein Element anklicken oder es direkt in dein Design ziehen, den Text ändern – und fertig!

Mit Farben den Blick lenken und Informationen vermitteln

Farben kannst du auf verschiedenste Weisen in einem Prozessablaufdiagramm verwenden. So könntest du alle Pfeile in einem Teil des Prozesses in derselben Farbe formatieren, um zu verdeutlichen, dass sie zu diesem Prozess gehören. Blau und grün könnten z. B. einen Kühlungsprozess veranschaulichen, und rot und gelb etwas, das erhitzt wird. Um die Farbe eines Elements oder Texts in deinem Design zu ändern, klicke das Element an, gehe zum Farbrad in der Werkzeugleiste des Editors und wähle einen der Farbtöne im Farbrad oder gib einen spezifischen Hexadezimalcode, z. B. für deine Markenfarben, ein.

Häufig gestellte Fragen

Sind die Prozessablaufdiagramm-Vorlagen in Canva kostenlos?

Alle Layouts in unserer Bibliothek stehen kostenlos zur Verfügung. Und das so oft du willst. Es gibt eine große Auswahl an kostenlosen Bildern. Lediglich die Premium-Fotos, -Vektoren und -Illustrationen in unserer Bibliothek kosten dich jeweils 1 USD. Sonst fallen keine weiteren Kosten an.

Wie organisiere ich mein Prozessablaufdiagramm mit der Ausrichten-Funktion?

Jedes Design muss ausgewogen aussehen. Um nicht unstrukturiert oder überladen zu wirken, müssen die Elemente ordentlich ausgerichtet oder gut verteilt sein. Wähle zuerst die Elemente oder Textboxen, die du ausrichten willst, mit der Maus aus und klicke anschließend auf „Gruppieren“ in der Werkzeugleiste. Sind alle Elemente gruppiert, klickst du auf die Schaltfläche „Anordnen“ und wählst aus, ob du sie links, rechts, zentriert, oben, mittig oder unten ausrichten willst. Möchtest du einen gleichmäßigen Abstand einstellen, klickst du auf „Horizontal“ oder „Vertikal“.

Wie kann ich mein Prozessablaufdiagramm mit meinem Branding versehen?

Erstelle ein Prozessablaufdiagramm mit Wiedererkennungswert, indem du dein Logo hochlädst und deine Markenfarben sowie eine durchgängige Schriftart verwendest. Klicke zum Hochladen deines Logos auf den Reiter Uploads, wähle den Uploads-Ordner aus und klicke auf die grüne Schaltfläche Deine eigenen Bilder hochladen. Du kannst jede beliebige PNG-, JPG- oder SVG-Datei von deinem Computer hochladen.

Alle hochgeladenen Bilder werden in deinem Uploads-Ordner gespeichert und können jederzeit in anderen Designs wiederverwendet werden.

Kann ich Canva auch auf mobilen Geräten nutzen?

Ja. Lade einfach unsere iPhone- oder iPad-App aus dem App Store oder unsere Android-App über Google Play herunter, um deine Designs im Büro, zu Hause oder unterwegs zu erstellen. Alternativ kannst du unter www.canva.com direkt im Web arbeiten, ohne dass du ein Programm herunterladen oder installieren musst.