Drehe und spiegel Bilder und richte Fotos gerade aus

Positioniere deine Fotos, um sie beeindruckend in Szene zu setzen

Richte Fotos gerade aus

Fotos können aus zahlreichen Gründen schief gestaltet sein. Vielleicht scannt man ein altes Foto, das nicht ganz gerade ausgerichtet war, oder man fokussiert sich bei der Aufnahme auf das Motiv und nicht auf den Horizont. Was auch immer passiert ist, wir können helfen. Mit unserer bedienungsfreundlichen Drehfunktion und den hilfreichen Linien und Linealen kannst du sicherstellen, dass dein Foto exakt an allen anderen Bildern, Texten und Design-Elementen ausgerichtet ist.

Drehe deine Bilder, um sie gerade auszurichten

Noch einfacher kann das Ausrichten von Fotos nicht sein: Lade das gewünschte Bild hoch und ziehe es in dein Design. Markiere das Foto dann und bewege das runde Kreis-Pfeil-Zeichen, das direkt darunter angezeigt wird. Bewege es solange, bis das Bild ausgerichtet ist. Wir zeigen sogar an, um wieviel Grad das Foto gedreht wurde. Das Resultat: schöne, scharfe Winkel.

Verwende zum Ausrichten Linien und Lineale

Brauchst du Präzision? Suche in unserer Medienbibliothek nach dem Wort „Lineal“ und ziehe ein skalierbares, verlängerbares Lineal direkt in dein Design. Mit diesem Lineal kannst du dein Foto an anderen Design-Elementen und sogar an Referenzlinien in anderen Fotos ausrichten. Drehe dann dein schiefes Bild, bis es gerade ist. Wenn du fertig bist, kannst du das Lineal löschen. Es steht in der Medienbibliothek bereit, wenn du es das nächste Mal brauchst. Alternativ kannst du auch Hilfslinien verwenden, um alle Elemente präzise zu platzieren.

Schaffe durch Drehen und Spiegeln spannende Blickwinkel

Nachdem du das Ausrichten von Fotos gemeistert hast, kannst du mit den Dreh- und Spiegel-Funktionen noch viel mehr machen. Du kannst sie etwa auch kreativ einsetzen. Wenn du deine Fotos zum Beispiel nur ein wenig drehst, verleihst du ihnen eine kinomäßige Kameraperspektive. Mit dieser leichten Drehung wird dein Foto schnell zum Blickfang. Experimentiere also mit unterschiedlichen Winkeln und Positionen, bis du das Bild so platziert hast, dass es super zu deinem Design passt.

Drehe Bilder und lade deine gerade ausgerichteten Fotos herunter

Auch wenn du ein Foto ausgerichtet hast, kannst du es in unserem Editor immer noch verändern und drehen. Falls du deine Ausrichtung permanent machen möchtest, kannst du dein Bild im Dateiformat deiner Wahl herunterladen. Erstelle dazu am besten zuerst ein neues Projekt mit benutzerdefinierten Abmessungen, die ungefähr deinem schiefen Foto entsprechen. Ziehe dann dein Bild auf die Design-Fläche und verwende die Drehfunktion, um es auszurichten. Passe auch die Größe deines Fotos so an, dass es über alle vier weißen Seitenränder hinausragt. Lade dann dein Design als JPG, PNG oder PDF herunter. Nun hast du eine neu ausgerichtete und zugeschnittene Version deines Fotos.