Kostenloser Erklärvideo-Gestalter

Einige Dinge bedürfen keiner Erklärung, aber für alles andere gibt es Erklärvideos. In den letzten Jahren wurden diese Kurzform-Clips immer beliebter, da die Leute immer mehr Zeit damit verbringen, online zu recherchieren. Erklärvideos sind praktisch, um sich mit den Details deines Produkts oder deiner Dienstleistung zu befassen oder um Kunden über ein bestimmtes Produkt zu informieren. Erstelle deine eigene Version mithilfe des benutzerfreundlichen Erklärvideo-Gestalters von Canva.

So erstellst du Erklärvideos

Erkläre komplizierte Themen in einem leicht verständlichen Format

Erklärvideos sollten einfach sein. Je leichter sie zu verstehen sind, desto besser sind sie. Da das Einfache jedoch nicht immer so einfach ist, wie es klingt, können die Vorlagen von Canva hilfreich sein. Verwende sie als Leitfaden, um deine eigene Geschichte zu erzählen und passe diese dann mit deiner Botschaft und deinem Filmmaterial an. Wenn du noch keine Videos hast, bietet Canva Millionen kostenloser Videos, Grafiken und Bilder an, aus denen du auswählen kannst — wie einfach ist das denn?

So erstellst du ein Erklärvideo

  1. Wähle eine Vorlage für ein Erklärvideo

    Melde dich in deinem Konto an und wähle eine kostenlose Erklärvideo-Vorlage, die deinen Anforderungen am besten entspricht. Du kannst das Design hinzufügen und aktualisieren, um das Video so kurz oder lang wie nötig zu gestalten.

  2. Personalisiere dein Erklärvideo

    Du kannst die kostenlosen Bilder, Grafiken und Videos von Canva verwenden oder dein eigenes Material hochladen. Mit den Drag & Drop-Tools kannst du beispielsweise Farben oder Bildausschnitte anpassen (um ein ganz persönliches Video zu gestalten, insbesondere bei Produkten).

  3. Füge Text und Beschriftungen hinzu

    Praktische Anweisungen und Tipps helfen dabei, die Informationen einprägsamer zu machen. Versuche, jeweils nur 3-5 Wörter zu verwenden und lass die Wörter einige Sekunden auf dem Bildschirm stehen, so dass sie jeder lesen und begreifen kann.

  4. Füge Musik, Voiceovers oder Animationen hinzu

    Mit der kostenlosen Musikbibliothek von Canva kannst du ganz einfach einen Titel oder deine eigene Voiceover-Aufnahme hinzufügen. Außerdem kannst du deine Bilder oder Texte mit einem Klick animieren, um ein professionell aussehendes Ergebnis zu erzielen.

  5. Video herunterladen und teilen

    Sobald du mit deinem Video zufrieden bist, kannst du es mit nur einem Klick herunterladen. Wir empfehlen, das Video erst Freunden und Kollegen vorzuführen, um ein erstes Feedback zu erhalten. Wenn das Video fertig ist, kannst du es einfach auf deine Website, Videoplattform oder in den sozialen Medien hochladen.

Erstelle dein Erklärvideo

Erklärvideos leicht gemacht

Du benötigst keine Kenntnisse in der Videoproduktion, um fantastische Erklärvideos zu erstellen. Alles, was du brauchst, ist ein bestimmtes Thema und eine gewisse Bereitschaft, kreativ zu werden — den Rest kannst du Canva überlassen. Unser Team von Motion Design Gestaltern hat eine Sammlung von Videovorlagen entworfen, um Schwung in dein Projekt zu bringen. Wähle einfach eine Vorlage aus, die deiner Vision am nächsten kommt und verwende dann den Video-Editor mit Drag & Drop-Funktion von Canva, um Filmmaterial auszutauschen, Audio und Text hinzuzufügen, Farben zu ändern und vieles mehr. Mit wenigem Klicks kannst du alles optimieren und ein Erklärvideo gestalten, das zu deiner Marke und zu deinem Projekt passt.

Erweitere deine Marketingstrategie mit kleinem Budget

Ein gut gemachtes Erklärvideo kann Wunder bewirken, um nicht nur die Bekanntheit, sondern auch das Verständnis und das Vertrauen deiner Marke, deines Produkts oder deiner Dienstleistung zu stärken. Erstelle Erklärvideos als Ergänzung zu deiner Marktstrategie. Nimm die Erklärvideos in deine Pitch Decks, auf deiner Website und in deinen offiziellen Social Media-Seiten auf. Du kannst sie außerdem deinen E-Mails hinzufügen. Das Beste ist, dass du über Canva nicht viel Geld oder gar Zeit für die Erstellung eines Videos investieren musst.

Gehe Schritt für Schritt vor

Wenn du nicht weißt, wo du anfangen sollst, erkläre dein Produkt oder deine Dienstleistung dann zuerst einer Person im echten Leben. So in etwa sollte dann auch deine Schilderung im Erklärvideo aussehen. Wenn es hilft, erstelle eine Liste mit Schritten und verwende diese als Abschnittsmarkierungen in deinem Video. Du kannst sogar einen Rahmen in deinem Video entwerfen, um den Beginn eines neuen Abschnitts anzuzeigen.

Teile den Zuschauern mit, was als nächstes zu tun ist

Vergiss nicht, dein Video mit einem klaren Aufruf zum Handeln oder Anweisungen zu den nächsten Schritten zu beenden. Du kannst den Zuschauer zum Beispiel auffordern, sich noch ein Video anzusehen, deinen Kanal zu abonnieren oder deine Website zu besuchen. Wenn du möchtest, dass die Betrachter einen Kauf tätigen, müsstest du natürlich einen Link zu einem Webshop einfügen.

Häufig gestellte Fragen

Bei uns ist es kostenlos. Du wählst einfach eine Erklärvideo-Vorlage aus und passt sie an deine Bedürfnisse an. Wir bieten auch Millionen von kostenlosen Bildern, Grafiken und Videos, aus denen du auswählen kannst. Auch wenn du auf unseren professionell gestalteten Vorlagen eigene Produktaufnahmen oder selbst aufgenommenes Filmmaterial einfügst, bleibt das Erklärvideo echt professionell und behält seine Anziehungskraft. Wenn du jedoch professionelle Produktaufnahmen oder Videos benötigst, trägst du diese Kosten selbst.

Beginne mit einem Satz zu einer allgemeinen Erklärung des Themas. Zum Beispiel: „Heute zeige ich euch, wie man eine Banane schält.“ Stelle dir dann vor, du präsentierst dein Produkt oder deine Dienstleistung einer Person im echten Leben, die zum ersten Mal davon erfährt. Wenn es dir hilft, schreibe eine schrittweise Liste der Punkte, die du kommunizieren möchtest. Und du kannst diese als kleine Abschnitte in deinem Video verwenden. Halte vor allem die Videolänge kurz, damit deine Zuschauer das Interesse nicht verlieren. Wenn du einen Text benutzt, versuche jeweils nur 3-5 Wörter gleichzeitig zu verwenden.

Je besser du verstehst, wie etwas funktioniert, desto wahrscheinlicher ist es, dass du darin investierst. Wenn potenzielle Kunden dein Produkt (oder das Produkt deines Konkurrenten) untersuchen, kaufen sie eher bei jemandem, den sie kennen, dem sie vertrauen und den sie verstehen. Ein Erklärvideo kann bei diesen drei Dingen helfen und ist sogar noch effektiver als ein Werbevideo.

Mehr Designs